Ausgezeichnete Luft, exzellenter Wein: Wer nach Nonnenhorn kommt, kann es sich gutgehen lassen. Bereits im Jahr 875 setzten Mönche hier die ersten Weinreben ein. Seitdem haben sich viele Einwohner des Luftkurorts der Herstellung edler Tropfen verschrieben. Zeugnis davon legt u. a. der Nonnenhorner Weintorkel ab – eine der ältesten Weinpressen der Region. Im Jahr 1591 wurde er errichtet, 1955 wurden darin zum letzten Mal Trauben verarbeitet. Seit Ende der 70er Jahre steht der Torkel mit seinem 400 Zentner schweren hölzernen Pressbalken unter Denkmalschutz. Von Ende April bis Ende Oktober werden jeden Mittwoch um 17:00 Uhr Führungen durch den historischen Weintorkel sowie Weinverkostungen angeboten. Eine wichtige zeitgemäße Einrichtung ist die Staatliche Fischbrutanstalt, die jedes Jahr Hunderttausende Fische im Bodensee aussetzt. Da dessen Wasser immer sauberer wird, müssen Maßnahmen wie diese ergriffen werden, um den Bestand an rund 35 heimischen Fischarten zu sichern.

Nonnenhorn


88149 Nonnenhorn

Telefon +49 8382 8250

Fax +49 8382 89076

Webseite http://www.nonnenhorn.eu/


Email tourist-info@nonnenhorn.eu

Tourist-Information Nonnenhorn
ab 21. März 2016

Montag - Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr, 14:00 – 17:00 Uhr

ab 07. Mai 2016
Samstag: 09:00 – 12:00 Uhr

Karte