Wenn Sie gern im Wasser einer warmen und gemütlichen Therme entspannen, empfehlen wir einen Ausflug in die Therme Konstanz: Dort sorgen kräftige Massagedüsen, sanfte Sprudelliegen und anderen Wellness-Ideen für Entspannung in unterwasserbeleuchteten Becken. Bei einer Reise um den Bodensee – die Sie natürlich am besten in Lindau starten – wird der Thermenbesuch an der Grenze zur Schweiz zu einem kleinen Kuraufenthalt.

Massagen in Mineral-Thermalwasser

Im Thermalbereich der Therme Konstanz haben Sie definitiv Platz, um in Ruhe im warmen Wasser zu treiben: Die inneren Thermalbecken erstrecken sich über 300 und die Außenbecken sogar über 400 Quadratmeter. Bei einer angenehmen Temperatur von 34 Grad innen und 36 Grad außen lassen Sie sich von Wassersprudlern berieseln und von Massagedüsen verwöhnen. Mit den Fußreflex-Bodendüsen können Sie außerdem Ihre Füße verwöhnen, die von Ihren langen Urlaubsspaziergängen vermutlich etwas strapaziert sind. Eine wohltuende Wassermassage auf Liegen mit Nackenrollen oder in Massagesitzen finden Sie garantiert nicht in jeder Therme. In großräumigen Ruhegalerien und modernen Solarien genießen Sie danach komplette Stille. Besucher mit kleinen Kindern planschen in der Kleinkinder-Erlebniswelt.

Bunt beleuchtete Becken mit Alpenblick

Große Fensterfronten erlauben einen Blick auf das weite Alpenpanorama direkt vor der Therme. Sie sehen von den Becken aus den weiten Bodensee und grüne Wiesen und Felder in der hügeligen Landschaft, die am Horizont nahtlos in die Berge übergeht. Die ragen mit ihren schneebedeckten Spitzen in den Himmel und im Außenbecken wirkt es mit ein wenig Fantasie fast, als befänden Sie sich gerade im Bodensee selbst. Übrigens die Thermalbecken werden mit LED-Unterwasserstrahlern ausgeleuchtet, die für ein wechselndes Farbenspiel unter der Wasseroberfläche sorgen. Mal leuchtet das Wasser blau, mal grün, mal gelb.

Freibad, Wellness und Restaurant in einem

In den warmen Monaten öffnet die Therme Konstanz das Besucher-Highlight des Sommers: das Freibad. Groß und Klein kühlen sich an den heißen Tagen in den Freibecken ab, sonnen sich auf den grünen Wiesen und amüsieren sich auf den großen Wasserrutschen. Nach dem Motto „Mehr als Schwimmen“ hat die Therme noch weiteres zu bieten: Einen Kiosk für kleine Schlemmereien, einen Badminton- und Beachvolleyballplatz sowie ein Trampolin und einen Geschicklichkeitskurs. Egal, ob Sommer oder Winter: Das Wasser genießen, toben und im hauseigenen Restaurant speisen, können Sie in der Therme Konstanz am Bodensee zu jeder Jahreszeit.

Therme Konstanz

Zur Therme 2
78464 Konstanz

Telefon +49 7531 900360

Fax +49 7531 900762

Webseite www.therme-konstanz.de


Email kontakt@konstanzer-baeder.de

Thermalbad
täglich: 9:00 – 22:00 Uhr

Sauna
täglich: 9:00 – 22:00 Uhr
jeden Dienstag ist Damensauna im gesamten Saunabereich

Freibad
Mai – September: täglich 9:00 – 22:00 Uhr

Thermalbad inkl. Freibad
1,5 Stunden

8,50 € pro Erwachsener
6,50 € für Ermäßigte

3 Stunden
10,50 € pro Erwachsener
8,00 € für Ermäßigte
25,00 € Familienkarte

Tageskarte
12,00 € pro Erwachsener
9,00 € für Ermäßigte
31,50 € Familienkarte

Sauna (inkl. Thermalbad + Freibad)
20,50 € für 3,50 Stunden
26,50 € Tageskarte
17,50 € Abendkarte ab 19:00 Uhr

Karte