Er dürfte einer der bekanntesten Lindauer aller Zeiten sein, der liebe Augustin, ein Spieldosenmacher mit bürgerlichem Namen Augustin Sumser. Sein Leben ist eng mit der Bodenseelandschaft und mit der Geschichte Lindaus um 1800 verwoben. Noch heute erinnert der Augustin-Brunnen in Lindau an die Liebesgeschichte um den Lebenskünstler. In Wirklichkeit aber ist der liebe Augustin niemals durch die Straßen der Stadt und ihre Umgebung gewandelt, sondern ist nur eine fiktive Romanfigur.

Dieser Rundgang zeigt Ihnen Stationen im Leben der Romanfigur Augustin Sumser nach dem bekannten Buch von Horst-Wolfram Geißler.

Dauer: 1,5 Stunden

Preis pro Gruppe: 85,- € pro Gruppe in deutscher Sprache

Sprachen: deutsch

Teilnehmerzahl: 30 Personen pro Stadtführer
ab 31 Personen wird ein 2. Stadtführer eingesetzt

Hinweis: Die Stadtführungen finden bei jeder Witterung statt.