Beginnend mit dem Mittelalter bis hinein ins 19. Jahrhundert war der Nachtwächter eine unverzichtbare Person in der Stadt. Neben der Sorge für Ruhe und Sicherheit war seine wichtigste Aufgabe, rechtzeitig vor Feuer zu warnen.

Der Lindauer Nachtwächter Michl nimmt Sie mit auf seinem abendlichen Rundgang durch die Altstadt. Bewaffnet mit Hellebarde, Horn und viel Humor führt sein Weg durch düstere Gassen, vorbei an prächtigen Patrizierhäusern und über hell erleuchtete Plätze. Was er zu berichten hat, lässt die Geschichte der Lindauer Insel wieder lebendig werden.

Spüren Sie die einmalige Atmosphäre der Inselstadt und lassen Sie sich faszinieren von den Gegensätzen zwischen Mittelalter und Moderne.

Der 90-minutige Rundgang findet in der Zeit vom 3. Mai bis 25. Oktober 2017 bei jeder Witterung statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Termine:
3. Mai – 30. August 2017: mittwochs jeweils um 21:00 Uhr
6. September – 25. Oktober: mittwochs jeweils um 20:00 Uhr

Treffpunkt:
Tourist-Information Lindau, Alfred-Nobel-Platz 1 (gegenüber dem Hauptbahnhof)

Sondertermine im Advent:
25. November, 2./9. und 16. Dezember: samstags jeweils um 17:00 Uhr (Treffpunkt ist die Nordseite des Alten Rathauses)

Dauer: 1,5 Stunden

Preis: 7,- € pro Person (Ticketverkauf direkt vor der Führung)

Stadtführungen für Gruppen können gerne auf Anfrage ganzjährig gebucht werden.

Veranstalter ist Herr Michael Blume.