Ob mit Rennrad, Trekkingrad, Mountainbike oder E-Bike: Schwingen Sie sich auf Ihren Sattel und entdecken Sie auf der Panorama-Radrunde die abwechslungsreiche Landschaft und das einzigartige Panorama am Lindauer Bodensee.

Auf insgesamt 26 Kilometern geht es direkt am See entlang, hügelig durch Obstplantagen, vorbei an Weinreben, durch malerische Dörfer und zu den sechs schönsten Aussichtspunkten des Lindauer Bodensees. An diesen sechs Stationen können Sie entspannen, die Füße hochlegen und den weiten Blick über den Bodensee und die Berge genießen. Für Unterhaltung sorgen kurzweilige Videos, die Sie mit Ihrem Smartphone abrufen können und in denen Ihnen dann Einheimische von den Besonderheiten der Region und Lindau berichten.

Zeigen Sie uns Ihren schönsten Moment! Machen Sie mit und halten Sie Ihre Blicke, Perspektiven und Momente entlang der Radrunde mit Ihrer Kamera fest. Auf www.lindauerbodensee.de können Sie Ihre Bilder zu Galerie hinzufügen.

Zur detaillierten Tourenbeschreibung

Zahlen und Fakten zur Panorama-Radrunde

Länge: 25,6 Kilometer
Höhenmeter: 253 m
Dauer (reine Fahrzeit): ca. 3 Stunden
Wegebeschaffenheit: 25,3 km Asphalt, 0,3 km Schotter
Beschilderung: Rundtour Nr. 1, Bodensee-TourStartpunkt: Beliebig wählbar ab Lindau, Wasserburg, Nonnenhorn oder Bodolz
Wegverlauf und Aussichtspunkte ab Lindau: Lotzbeckpark und Giebelbach → Nonnenhorn: Paradies bei der Fischbrutanstalt Nonnenhorn → Wasserburg/Selmnau: Antoniuskapelle → Bodolz: Herrmannsberg → Lindau: Entenberg

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)

 

 

 

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landschaftsfonds für Entwicklung des ländlichen Raumes (ELER).