Mit dem Bodensee direkt vor der Haustür ist vollkommen klar: Wer Lindau besucht, der sollte wenigstens einmal mit einem der vielen Ausflugsschiffe fahren. Dazu haben Sie in Lindau am Bodensee Dutzende Möglichkeiten – schließlich trägt die Stadt ihren Namen nicht zum Spaß!

Schifffahrten von Lindau am Bodensee nach…

Der Bodensee ist gewaltig und bietet eine große Menge an Ausflugszielen: Mit der Weißen Flotte zum Beispiel fahren Sie von April bis Oktober zur Insel Mainau oder ins Dreiländereck. Die MS Bayern vom Schiffsbetrieb Wiehrer befährt den See im selben Zeitraum und bietet ebenso Rundfahrten an.  Sie möchten lieber auf eigene Faust losziehen? Die Yachtschule und das Bootshaus Lukas vermieten sowohl Segelboote für Urlauber mit Schifferpatent als auch Elektro- und Ruderboote für Besucher ohne ein solches Patent. Natürlich können Sie in Lindau am Bodensee auch Schiffe mitsamt Skipper buchen, wenn Sie Ihr eigener Herr sein, aber gleichzeitig entspannen möchten.

Schifffahrt für Genießer am Bodensee

Gemütlich über den Bodensee schippern, den Sonnenuntergang genießen und beim romantischen Abendessen noch einmal ganz neu verlieben? Kein Problem: In Lindau am Bodensee starten diverse kulinarische Schifffahrten: Beispielsweise legt an jedem Adventswochenende zweimal das Fondueschiff ab, auf dem Sie von 18:50 bis 21:55 bei einem leckerem Käse- oder Brühe-Fondue schlemmen können, während Sie die nächtlich beleuchteten Bodensee-Ufer genießen.

Unvergessliches Erlebnis zu Schiff in Lindau

Klassische Schifffahrt auf dem Bodensee ist Ihnen zu langweilig? Dann hat Lindau ein paar ganz besondere Abenteuer für Sie auf Lager: Den Schaufelraddampfer Hohentwiel etwa, ein über 100 Jahre altes Dampfschiff, das sogar schon als Kulisse für einen James Bond-Film gedient hat. Wenn Sie etwas ganz Besonderes zu feiern haben, können Sie die Hohentwiel sogar privat chartern.