Kulturhighlight 2016 steht fest: Picasso reloaded

Das Geheimnis für das Kulturhighlight 2016 ist gelüftet.

2016 heißt es für das Stadtmuseum Lindau „Pablo Picasso reloaded“! Zum zweiten Mal werden originale Arbeiten des spanischen Genies im Cavazzen gezeigt. Nach 2011 hat es Kurator Prof. Roland Doschka nochmals geschafft, Originale des spanischen Malers, Grafikers und Bildhauer auf die Lindauer Insel zu holen. Der Anlass ist ein doppeltes Jubiläum: Picasso würde nächstes Jahr 135 Jahre und der erfolgreiche Ausstellungsmacher selbst feiert seinen 75. Geburtstag. Schon aus diesem Grund ist Großes zu erwarten.

Kurator Prof. Roland Doschka | Foto: Hari PulkoWenn Doschka “Picassos Passionen – Werke voller Leidenschaft aus sieben Jahrzehnten” zeigt, dann zeigt er auch seine besondere Leidenschaft für die Kunst des einzigartigen Malers. Doschkas Katalog zur Ausstellung „Pablo Picasso – Metamorphosen den Menschen“ 2000 wurde in mehrere Sprachen übersetzt und gilt als internationales Standardwerk zu Picassos Arbeiten auf Papier. Zudem hat er unter anderem die Schau “Pablo Picasso” im Normannen-Palast in Palermo kuratiert und an Picasso-Präsentationen in Paris, Barcelona oder New York mitgearbeitet.

Freue Sie sich heute schon mit uns auf das Kulturhighlight 2016! Voraussichtlich soll die Ausstellung vom 19. März bis 28. August 2016 im Stadtmuseum Lindau zu sehen sein.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *