Direkt zu:

Stellenangebote

Die Große Kreisstadt Lindau (B) liegt attraktiv im Dreiländereck Deutschland, Österreich und der Schweiz. Unsere Fremdenverkehrs- und Tagungsstadt besitzt einen hohen Freizeitwert und verfügt über ein sehr gut gegliedertes Schul- und Bildungsangebot.

Derzeit sind folgende Stellen ausgeschrieben:

examinierte Pflegekräfte m/w

Wir suchen für unser Senioren- und Pflegeheim  Reutin

examinierte Pflegefachkräfte (m/w)

in Vollzeit und Teilzeit

Unser Senioren- und Pflegeheim ist ein Zuhause für 107 Bewohner/innen.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Durchführung der Grund- und Behandlungspflege
  • Pflegeplanung, Pflegedokumentation und Beratung vor Ort
  • Kontakt mit Ärzten und Angehörigen

Ihr Profil:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur examinierten Altenpfleger/in oder Gesundheits- und Krankenpfleger/in
  • Sie arbeiten gerne im Team
  • Freude am Umgang mit Menschen, Belastbarkeit und Flexibilität

 Wir bieten:

  • Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten und eine strukturierte Einarbeitung
  • Förderung durch interne und externe Weiterbildung
  • Vergütung nach dem TVöD und die Leistungen des öffentlichen Dienstes wie zum Beispiel eine betriebliche Zusatzversorgung, Jahressonderzahlung
  • Finanzielle Beteiligung beim Jobticket

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Pflegedienstleitung, Frau Ewa Krezlewski (Tel.: 08382/96103-33) oder die Personalabteilung, Frau Sandra Wortmann gerne zur Verfügung.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an diese Adresse oder per E-Mail (Anhänge nur im PDF-Format) an personal@lindau.de.

Fachbereichsleiter/in Stadtgärtnerei

Die Garten- und Tiefbaubetriebe Lindau (GTL) sind ein modernes kommunales Unternehmen, das die komplette Freiflächeninfrastruktur der Stadt Lindau (Bodensee) betreut und weiterentwickelt. Hierzu gehören auch die etwa 120 ha öffentlicher Park- und Grünflächen mit Friedhöfen, Sportplätzen und einem wertvollen Baumbestand. Der Charakter der Gartenstadt Lindau resultiert aus den vorhandenen attraktiven öffentlichen Grünflächen, die in den touristisch genutzten Bereichen mit aufwendigen Bepflanzungen gestaltet werden und aus der Tradition der privaten Villengärten am Bodenseeufer mit hoher gartenkünstlerischer Bedeutung.

Ihre Hauptaufgaben:

  • Leitung und Steuerung des Fachbereichs Stadtgärtnerei mit ca. 40 Beschäftigten
  • Planung und Bewirtschaftung der Finanzmittel des Fachbereichs
  • Bauherrenvertretung bei Planung und Bau öffentlicher Grünflächen sowie Projektabwicklung mit externen Büros/ Projektsteuerung
  • Verantwortung für Planung und Bau von öffentlichen Freiflächen und Grünanlagen (Leistungsphasen 1-9 der HOAI) sowie eigenständige Abwicklung und Betreuung von komplexen und richtungsweisenden/ bedeutenden Projekten
  • Abstimmung von Planungen und Baumaßnahmen mit städtischen Ämtern, Behörden und anderen Beteiligten
  • Präsentation der Arbeitsergebnisse in der Öffentlichkeit und in Gremien

 

Ihr Profil:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Landespflege/ Landschaftsarchitektur/ Landschaftsplanung oder ein vergleichbares Studium
  • fundierte Kenntnisse der relevanten Vorschriften und Gesetze (VOB, VgV, HOAI, usw.) sowie des Umwelt- und Planungsrechts sind erwünscht
  • Berufserfahrung im Garten- und Landschaftsbau und idealerweise in der öffentlichen Verwaltung sind von Vorteil
  • Erfahrung in der Personalführung ist erwünscht
  • Erfahrung im Projektmanagement bei der Umsetzung größerer Garteninfrastrukturmaßnahmen (insb. Terminplanung, Kostenplanung und Koordination) ist von Vorteil
  • eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Verhandlungsgeschick
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • eine ausgeprägte Auffassungsgabe und Eigeninitiative
  • sicherer Umgang mit Standardsoftware (Office), CAD-Systemen, GIS-Anwendungen und Grafikprogrammen

 

Unser Angebot:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit
  • eine Eingruppierung in E11/12 entsprechend dem TVöD (Die Stellenbewertung befindet sich derzeit in der Überprüfung.)
  • ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet
  • teamorientiertes Arbeiten
  • Fortbildungen zur Weiterentwicklung der fachlichen und persönlichen Kompetenzen
  • Jahressonderzahlung
  • betriebliche Altersvorsorge
  • finanzielle Beteiligung am Jobticket

 

Kontakt und Information:

Für nähere Auskünfte und Rückfragen steht Ihnen der Werkleiter der Garten- und Tiefbaubetriebe Lindau, Herr Kattau  gerne zur Verfügung

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und vollständigen Nachweisen Ihres bisherigen beruflichen Werdegangs an diese Adresse oder per E-Mail (Anhänge bitte ausschließlich im PDF-Format) an personal@lindau.de.

 

Ende der Bewerbungsfrist ist der 24.08.2018.

Reinigungskräfte m/w in Teilzeit

Unser Angebot:

• Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst

• teamorientiertes Arbeiten             

• Jahressonderzahlung

• betriebliche Altersvorsorge

• finanzielle Beteiligung beim Jobticket

 

 Für nähere Auskünfte steht Ihnen die Personalabteilung, Frau Sandra Wortmann gerne zur Verfügung.

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte bis spätestens 31.08.2018 an diese Adresse oder per E-Mail an personal@lindau.de (Anhänge nur im PDF-Format).

 

     

Sachbearbeiter/in für das Kulturamt


 

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Kaufmännische / buchhalterische Aufgaben
  • Allgemeine administrative und organisatorische Aufgaben
  • Mitarbeit in der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
  • Controlling und Abrechnung

 

Ihr Profil:

  • Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Verwaltungsfachausbildung bzw. den Angestelltenlehrgang I
  • sicherer Umgang mit den MS Office Programmen
  • Bereitschaft, sich mit Engagement in ein kleines Team einzubringen
  • schnelle Auffassungsgabe und Sicherheit in Ausdruck und Kommunikation
  • Fähigkeit, eigenverantwortlich, zuverlässig und strukturiert zu arbeiten
  • Bereitschaft, auch außerhalb der regulären Arbeitszeiten zu arbeiten

 

Unser Angebot:

  • eine unbefristete Anstellung und eine Eingruppierung entsprechend EG 8 TVöD
  • ein abwechslungsreiches Aufgabenfeld mit Einblick in sämtliche Arbeitsbereiche des Kulturamtes
  • Jahressonderzahlung
  • betriebliche Altersvorsorge
  • finanzielle Beteiligung am Jobticket

 

Kontakt und Informationen:

Für Rückfragen steht Ihnen das Team der Personalabteilung gerne zur Verfügung.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und vollständigen Nachweisen Ihres bisherigen beruflichen Werdegangs an diese Adresse oder per E-Mail (Anhänge bitte ausschließlich im PDF-Format) an personal@lindau.de

 

Ende der Bewerbungsfrist ist der 15. September 2018

 

     

Fachbereichsleiter/in Abwasserwirtschaft

Ihre Hauptaufgaben:

  • Leitung und Steuerung des Fachbereichs Abwasserwirtschaft mit ca. 20 Beschäftigten
  • Planung und Bewirtschaftung der Finanzmittel des Fachbereichs
  • Verantwortung für Planung, Bau und Unterhalt von abwassertechnischen Einrichtungen sowie eigenständige Abwicklung und Betreuung von Projekten, sowie Projektabwicklung mit externen Büros und Projektsteuerung
  • Sicherstellung des Betriebs der abwassertechnischen Anlagen
  • Abstimmung von Planungen und Baumaßnahmen innerhalb der Stadtverwaltung, mit Behörden und anderen Beteiligten
  • Präsentation der Arbeitsergebnisse in der Öffentlichkeit und in Gremien

Ihr Profil:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Verfahrenstechnik/ Bauingenieurwesen/ Umwelttechnik, Schwerpunkt Siedlungswasserwirtschaft oder ein vergleichbares Studium
  • fundierte Kenntnisse im relevanten technischen Regelwerk und den einschlägigen Gesetzen sowie im Vergaberecht (DWA, VOB, VgV, HOAI, usw.)
  • Berufserfahrung im o. g. Aufgabengebiet
  • Erfahrung in der Personalführung ist erwünscht
  • Erfahrung im Projektmanagement (insb. Terminplanung, Kostenplanung und Koordination) ist von Vorteil
  • eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Verhandlungsgeschick
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • eine ausgeprägte Auffassungsgabe und Eigeninitiative
  • sicherer Umgang mit Standardsoftware

Unser Angebot:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit
  • eine Eingruppierung nach TVöD
  • ein vielseitiges und interessantes Aufgabengebiet
  • teamorientiertes Arbeiten
  • Fortbildungen zur Weiterentwicklung der fachlichen und persönlichen Kompetenzen
  • Jahressonderzahlung
  • betriebliche Altersvorsorge
  • finanzielle Beteiligung am Jobticket

Kontakt und Information:

Für nähere Auskünfte und Rückfragen steht Ihnen der Werkleiter der Garten- und Tiefbaubetriebe Lindau, Herr Kattau und der Leiter der Personalabteilung, Herr Boso gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und vollständigen Nachweisen Ihres bisherigen beruflichen Werdegangs an diese Adresse oder per E-Mail (Anhänge bitte ausschließlich im PDF-Format) an personal@lindau.de.

Ende der Bewerbungsfrist ist der 24.09.2018.

Sachbearbeiter/in Projektstelle

Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Mitarbeit in der Geschäftsstelle Inselhalle, vertretungs-weise in der Geschäftsstelle Kleine Gartenschau
  • Weiterentwicklung der Dokumentenstruktur
  • Dokumentation und Archivierung von Unterlagen (z. B. technische Wartungen)
  • Bearbeitung der gesamten Post im Rahmen der Projekte
  • Führen von Verteilerlisten, Adressdaten, Erstellung von Serienbriefen
  • Vorbereitung und Protokollführung bei Projektaus-schusssitzungen
  • Terminkoordination, Besprechungsvorbereitung
  • Überwachung und Dokumentation des Rechnungslaufes
  • Zuarbeit bei Versicherungsangelegenheiten
  • Vorbereitung von Unterlagen für Prozesse

 

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder eine vergleich-bare Ausbildung möglichst mit Berufserfahrung in der Begleitung von Projekten
  • Sicherer Umgang mit den MS Office Programmen
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Selbständiges Arbeiten, Kommunikationsfähigkeit, organisatorisches sowie technisches Geschick
  • Sicherer Gebrauch der deutschen Sprache in Wort und Schrift

 

Wir bieten Ihnen eine Vergütung entsprechend der Entgeltgruppe 6 TVÖD.

 

Kontakt und Informationen:

Für Rückfragen steht Ihnen das Team der Personalabteilung gerne zur Verfügung.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und vollständigen Nachweisen Ihres bisherigen beruflichen Werdegangs per E-Mail an personal@lindau.de (Anhänge bitte ausschließlich im PDF-Format) oder an diese Adresse.

 

Ende der Bewerbungsfrist ist der 07. September 2018

kaufm. Sachbearbeiter/in GTL

Für die Garten- und Tiefbaubetriebe Lindau (GTL) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Kaufm. Sachbearbeiter/in

für den Fachbereich Betriebswirtschaft/Verwaltung im Sachgebiet Rechnungswesen. Die GTL sind ein Eigenbetrieb der Stadt Lindau mit den Hauptaufgaben Planung, Bau, Unterhalt, Betrieb und Pflege der öffentlichen Grünflächen- und Tiefbaustruktur der Stadt Lindau.

Weitere Informationen finden Sie unter www.gtl-lindau.de

 

Ihre Hauptaufgaben

  • Selbständige und eigenverantwortliche Zuständigkeit für den Kernprozess „Auftragsabwicklung“ der GTL (Organisation der Betriebsdatenerfassung, Weiterentwicklung des Prozesses und der Software, Mitarbeiterschulung)
  • Allgemeine Aufgaben im Rechnungswesen (Erstellung der Ausgangsrechnungen, Unterstützung bei den Monats- und Jahresabschlüssen sowie die Ermittlung der zuschlagsfähigen Stunden für die Entgeltabrechnung)
  • Stützpunktspezifische Tätigkeiten am Standort Bauhof für die Fachbereiche Stadtreinigung und Werkstattdienste, z.B. Ansprechpartner für Bürgeranfragen, Unterstützung der Mitarbeiter in Verwaltungsfragen und Büromaterialbeschaffung

 

Eine Änderung des Aufgabengebietes bleibt vorbehalten.

 

Ihr Profil:

  • abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten mit kaufmännischen Kenntnissen
  • wünschenswert sind Erfahrungen in Kostenrechnung und Betriebsabrechnung
  • gute EDV-Kenntnisse (MS-Office, idealerweise KOMMSOFT und GDI)
  • sie verfügen über ausgeprägte soziale Kompetenzen, sind teamfähig, engagiert und belastbar
  • einschlägige Berufserfahrung ist von Vorteil

 

Unser Angebot:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit
  • eine Eingruppierung entsprechend E8 oder 9a je nach persönlicher Voraussetzung
  • ein vielseitiges, anspruchsvolles und interessantes Aufgabengebiet
  • teamorientiertes Arbeiten
  • Fortbildungen zur Weiterentwicklung der fachlichen und persönlichen Kompetenzen
  • Jahressonderzahlung
  • betriebliche Altersvorsorge
  • finanzielle Beteiligung am Jobticket

 

Kontakt und Informationen:

Für Rückfragen steht Ihnen der Leiter des Fachbereichs Betriebswirtschaft/Verwaltung, Herr Matthias Tremmel gerne zur Verfügung.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und vollständigen Nachweisen Ihres bisherigen beruflichen Werdegangs an diese Adresse oder per E-Mail (Anhänge bitte ausschließlich im PDF-Format) an personal@lindau.de

 

Ende der Bewerbungsfrist ist der 16.09.2018

Ausbildung bei der Stadt Lindau

 

Die Stadt Lindau als modernes Dienstleistungsunternehmen sucht zum 01. September 2019 engagierte und motivierte Nachwuchskräfte, um auch in Zukunft die vielfältigen kommunalen Aufgaben bürgerorientiert erledigen zu können.

 


Ausbildung zum / zur Verwaltungsfachangestellten

 

Sind Sie einsatzfreudig, flexibel und arbeiten gerne mit Menschen zusammen?

 

Übernehmen Sie gerne Verantwortung, sind Sie zuverlässig, arbeiten sorgfältig und haben zudem Spaß an der Arbeit am Computer?

 

Wenn ja, dann hat die Stadt Lindau (B) ein attraktives Ausbildungsangebot für Sie.

 

Während der 3-jährigen Ausbildung (praktische Ausbildung in der Verwaltung, theoretischer Blockunterricht in der Berufs- und Verwaltungsschule) bieten wir Ihnen einen guten Einblick in die abwechslungsreichen Aufgaben unserer Stadtverwaltung.

 

Voraussetzung für Ihre Bewerbung ist Abitur oder Mittlere Reife mit guten Leistungen in den Hauptfächern.

 

Für nähere Auskünfte steht Ihnen die Ausbildungsleiterin, Frau Sandra Wortmann gerne zur Verfügung.


Ausbildung zum / zur Gärtner/in mit Fachrichtung Zierpflanzenbau

 

Gärtner/innen der Fachrichtung Zierpflanzenbau kultivieren und ziehen grüne und blühende Topfpflanzen, Schnittblumen sowie Beet- und Balkonpflanzen in Gewächshäusern oder im Freiland.

 

Voraussetzungen für Ihre Bewerbung sind ein mind. qualifizierender Hauptschulabschluss (QA) sowie körperliche Einsatzbereitschaft.

 

Für nähere Auskünfte steht Ihnen die Stadtgärtnerei, Herr Jan Wragge gerne zur Verfügung.


Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte bis spätestens 30.09.2018 an diese Adresse oder per E-Mail (Anhänge im PDF-Format) an personal@lindau.de

Kontakt

Personalabteilung »
Bregenzer Straße 6
88131 Lindau (B)

Telefon:08382 918-108
Telefon:08382 918-111
Fax:08382 918-290
E-Mail