Fürstliches Wandern in Liechtenstein

Kurzbeschreibung

Wanderung vom Liechtensteiner Hauptort Vaduz hinauf nach Triesenberg

Beschreibung

Besuchen darf man den Fürsten von Liechtenstein in seinem Schloss hoch über Vaduz nicht. Aber man kann direkt am Schloss vorbei durch den fürstlichen Wald wandern und über den Grüschaweg zum höher gelegenen einstigen Walserdorf Triesenberg aufsteigen. Im lichten Buchenwald öffnen sich immer wieder Fenster und geben den Blick frei auf das Rheintal und den Alpstein. Vaduz – Schloss – Litze – Triesenberg

Die Wanderung beginnt in Vaduz und führt zuerst durch die autofreie Altstadt hinauf zum Schloss. Von dort geht’s durch einen herrlichen Buchenwald hinauf zum Weiler Litze und schliesslich bis nach Triesenberg. Startort: Vaduz
Zielort: Triesenberg
Erreichbarkeit Startort: Bus ab Sargans
Erreichbarkeit Zielort: Bus nach Vaduz
Anforderung Technik: leicht
Anforderung Kondition: leicht
Steigungsmeter: ca. 400 m
Wanderzeit: 2 Std.
Jahreszeit: Januar bis Dezember
Verpflegung: Vaduz, Triesenberg
Unterkunft: Vaduz, Triesenberg
Varia: Wunderbare Ausblicke aufs Rheintal
Literatur zur Tour: www.karten-shop.ch

www.myswitzerland.com

Medien

Autor

| erstellt: | geändert:

Quelle

Schweiz Tourismus
http://www.myswitzerland.com

Bewertung

  • Kondition
  • Technik
  • Erlebnis
  • Landschaft

GeoData

Schwierigkeit: Keine Angabe
Strecke: 4,9 km
Dauer: 2:21 h
Aufstieg: 517 m
Abstieg: 98 m
Tiefster Punkt: 883 m
Höchster Punkt: 462 m

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Höhenprofil

Thumb

Sind Sie auf der Suche nach einem erholsamen Spaziergang, einer gemütlichen Tour zum Wandern oder suchen Sie doch eher einen anspruchsvollen Aufstieg Richtung Gipfel? Gefallen Ihnen actionreiche Fahrradtrails oder sind Sie eher der Genussradler? Skaten Sie gerne entlang des Bodenseeufers oder laufen Sie lieber aktiv mit Stöcken durch den Park? Gehen Sie im Winter gerne Langlaufen, Rodeln oder genießen Sie lieber die weiße Pracht bei einer Winterwanderung?