Rheintal-Radweg

Kurzbeschreibung

Der Rheintal-Weg verläuft von Konstanz am Bodensee in westlicher Richtung nach Basel und weiter in nördlicher Richtung vorbei an Freiburg im Breisgau nach Herbolzheim. Von dort geht es weiter vorbei an Straßburg über Ettlingen bei Karlsruhe nach Heppenheim.

Beschreibung

Wegequalität: überwiegend asphaltierte Wege, die zum Teil am Wasser entlang führen

Steigungen: geringe Steigungen

Verkehr: überwiegend ruhig, teilweise mäßiges Verkehrsaufkommen

Eignung für Kinder oder Ungeübte: gut geeignet

Naturerlebnis: der Rheinfall in Schaffhausen, naturnahe Auwälder,  

Kulturangebot: die Seestadt Konstanz; Basel mit seinen zahlreichen Museen, darunter das Tinguely Museum und die Fondation Beyeler in Riehen; Vitra Design Museum in Weil am Rhein, die Stadt Breisach mit dem St. Stephans-Münster und der auf der anderen Rheinseite liegenden Festungsstadt Neuf-Brisach; Baden-Baden und das Museum des Kunstsammlers Frieder Burda; die Stadt Karlsruhe mit Schloss und Museen; die Altstadt Heidelbergs mit Schloss.

Startpunkt der Tour

Konstanz, Rheinbrücke B33 (Europabrücke)

Medien

Autor

Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg | erstellt: | geändert:

Quelle

Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg
http://www.tourismus-bw.de

Bewertung

  • Kondition
  • Technik
  • Erlebnis
  • Landschaft

GeoData

Schwierigkeit: Keine Angabe
Strecke: 535,13 km
Dauer: 36:24 h
Aufstieg: 1051 m
Abstieg: 1297 m
Tiefster Punkt: 457 m
Höchster Punkt: 95 m

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Höhenprofil

Thumb

Sind Sie auf der Suche nach einem erholsamen Spaziergang, einer gemütlichen Tour zum Wandern oder suchen Sie doch eher einen anspruchsvollen Aufstieg Richtung Gipfel? Gefallen Ihnen actionreiche Fahrradtrails oder sind Sie eher der Genussradler? Skaten Sie gerne entlang des Bodenseeufers oder laufen Sie lieber aktiv mit Stöcken durch den Park? Gehen Sie im Winter gerne Langlaufen, Rodeln oder genießen Sie lieber die weiße Pracht bei einer Winterwanderung?