Top01. Radrunde Allgäu - Die Runde in die schönsten Ecken.

Kurzbeschreibung

Die Runde in die schönsten Ecken. 

Beschreibung

Auf 450 Kilometern die beeindruckende Natur des Allgäus erkunden. Geschichten und Gesichter der Regionen entdecken. Und dabei nicht nur geradlinig von A nach B fahren, sondern das Ende der Strecke immer wieder mit dem Anfang verbinden. Das weitläufiges Wegenetz der Radrunde mit einheitlicher Beschilderung, ihre unterschiedlichen Höhenprofile für jedes Alter, eine eigene Ebike-Region und viele weitere Qualitätsmerkmale machen die Radrunde zur 4**** ADFC Qualitätsroute. 

 

Die Radrunde ist für jeden Radler geeignet, denn dank der „Achsen“ und der zahlreichen Anschlüsse an den Bahnverkehr ist sie individuell befahrbar.

 

Achse I: Der Iller-Radweg

Der Iller-Radweg schneidet die Radrunde sozusagen in der Vertikalen. Einstiegspunkt ist im Norden Illerbeuren und im Süden Fischen. Mal sehr nah am Fluss, mal etwas weiter entfernt, führt der Radweg auf gut befahrbarem Untergrund durch kleinere und größere Städte, so zum Beispiel Sonthofen, Immenstadt und Kempten. 

 

Achse II: Der Allgäu-Radweg

Der Allgäu-Radweg schneidet die Radrunde in der Horizontalen. Einstiegspunkt ist im Osten Marktoberdorf und im Westen Isny. Der Radweg führt quer durchs Alpenvorland und besticht durch malerische Bergblicke. Immer wieder sind kleinere und größere Steigungen zu überwinden. Die einstige Römerstadt Kempten, heute die Metropole des Allgäus, wird zum zentralen Kreuzungspunkt der beiden Achsen Iller-Radweg und Allgäu-Radweg.

 

 

 

Anfahrt

Medien

Autor

MELANIE DAIBER

Produktmanagerin Rad

| erstellt: | geändert:

Quelle

Allgäu GmbH
http://www.allgaeu.de

Bewertung

  • Kondition
  • Technik
  • Erlebnis
  • Landschaft

GeoData

Schwierigkeit: mittel
Strecke: 450,41 km
Dauer: 38:16 h
Aufstieg: 3477 m
Abstieg: 3461 m
Tiefster Punkt: 1149 m
Höchster Punkt: 540 m

Eigenschaften

  • Etappentour
  • aussichtsreich
  • geologische Highlights
  • faunistische Highlights
  • Streckentour
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • kulturell / historisch
  • botanische Highlights

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Höhenprofil

Thumb

Sind Sie auf der Suche nach einem erholsamen Spaziergang, einer gemütlichen Tour zum Wandern oder suchen Sie doch eher einen anspruchsvollen Aufstieg Richtung Gipfel? Gefallen Ihnen actionreiche Fahrradtrails oder sind Sie eher der Genussradler? Skaten Sie gerne entlang des Bodenseeufers oder laufen Sie lieber aktiv mit Stöcken durch den Park? Gehen Sie im Winter gerne Langlaufen, Rodeln oder genießen Sie lieber die weiße Pracht bei einer Winterwanderung?