Das Landhaus Prade liegt in ruhiger Wohnlage am Lotzbeckpark, nahe dem Bodenseeufer am Giebelbach. Die Altstadt auf der Insel Lindau ist bequem zu Fuß über den Bahndamm in ca. 15 Gehminuten erreichbar. Sie können aber auch mit dem Lindauer Stadtbus ab Haltestelle „Wackerstraße“ zur Insel fahren und müssten dafür am ZUP umsteigen. Zudem hält die Regionalbahn am Aeschacher Bahnhof, sodass Sie auch mit dem Zug über den Bahndamm zum Lindauer Hbf eine Station fahren könnten. Die Schachener Bucht mit dem Lindenhofpark, dem Museum friedensräume und dem Lindenhofbad ist nur 15 Minuten zu Fuß entfernt und an trockenen Tagen auf jeden Fall einen Spaziergang wert.

Das großzügige, 60 qm umfassende Privatzimmer verfügt über einen eigenen Eingang und ist für max. 2 Personen geeignet. Die Unterkunft ist mit einem Wohnzimmer mit Sitz- und Leseecke, einem Schlafzimmer mit Doppelbett, einem Badezimmer mit Eckbadewanne und einem separaten WC jeweils zur alleinigen Benutzung ausgestattet. Die Terrasse und der Garten stehen Ihnen für erholsame Stunden gerne zur Verfügung. Im Übernachtungspreis ist ein umfangreiches Frühstück enthalten. Der Mindestaufenthalt beträgt zwei Nächte. Pianisten dürfen nach Absprache gerne den Steinway-Flügel im Frühstücksraum benutzen.

Landhaus Prade

Giebelbachstr. 8
88131 Lindau


Telefon +49 8382 4471

Fax +49 8382 942709

  • Fahrradverleih
  • Aufenthaltsraum
  • Fahrradabstellmöglichkeit
  • Internet/WLAN
  • keine Haustiere
  • Liegewiese/Garten
  • Nicht-Raucher
  • nur Barzahlung möglich
  • Parken direkt am Haus
  • Terrasse
  • TV
  • Bettenzahl: 2
  • 4 Sterne

Karte