Die Scheidegger Wasserfälle sind aufgrund von Bauarbeiten bis auf Weiteres geschlossen.


2,00 € Erwachsene
1,50 € Kinder (5 – 13 Jahre)

An den Scheidegger Wasserfällen erleben Sie die wilde Seite der Bodenseeregion – grün, wildbewachsen und idyllisch-romantisch präsentiert sich die „Rohrachschlucht“ den Besuchern. Das größte Naturschutzgebiet im Landkreis Lindau umfasst u.a. den Rickenbach, zerklüftete Felsen, eindrucksvolle Wasserfälle und mit seltenen Blumen bewachsene Feuchtwiesen, die Tieren und Pflanzen ein von Menschenhand unberührtes Zuhause geben.  Die Scheidegger Wasserfälle bestehen aus mehreren Felsstufen, über die der Rickenbach einen Höhenunterschied von insgesamt 40 Meter überwindet.

Eindrucksvolle Wasserfälle in toller Umgebung

Von der Bodenseestadt Lindau bis zu den Scheidegger Wasserfällen ist es quasi nur ein Katzensprung: Keine zwanzig Minuten fährt man mit dem Auto an der österreichischen Grenze entlang. Parkmöglichkeiten gibt es vor Ort gratis und direkt angrenzend an das Gelände. Sobald Sie aussteigen, stehen Sie an einem der schönsten Geotope Bayerns. Über einen steinigen Waldweg geht es – begleitet vom Zwitschern der Vögel in den dichten Baumwipfeln – entlang des klaren Flusses in Richtung Wasserfälle. Auf Treppen und Vorsprüngen können Sie bereits von unterwegs aus einen Blick auf die Wasserläufe werfen, bevor Sie schließlich an den Höhepunkt der kurzen Wanderung gelangen. Ein Aussichtspunkt lässt Sie über 20 Meter in die Tiefe blicken – auf einen Wasserfall, der sich je nach Jahreszeit brausend und wild oder sanft und ruhig präsentiert.

Seltene Tiere und Pflanzen entdecken

Wenn Sie dem Weg weiter folgen, gelangen Sie in die Schlucht, durch die sich der Rickenbach weiter in die Tiefe gräbt. Gut befestigte Wege führen Sie durch einen Wald aus Eschen, Grauerlen und Ahornbäumen, in denen seltene Vogelarten wie der Schwarzspecht nisten. Auch kleine Gelbbauch-Unken sind hier zuhause. Zwischen den Bäumen sehen Sie die teils Millionen Jahre alten Felswände der Gebirgsregion. Sollte es am Ufer des Bachlaufs unter Ihren Füßen plötzlich etwas weicher werden, stehen Sie vermutlich auf einer der üppig bewachsenen Nasswiesen mit bunt blühenden Gewächsen.

Ein Naturausflug für die ganze Familie

Der Wasserspielplatz auf dem Gelände wird vor allem die Kleinen erfreuen: Hier kommen Kinder voll auf ihre Kosten. Sie können Staudämme bauen, ein Wasserrad beobachten oder nach Herzenslust planschen. Und natürlich muss auch niemand hungrig bleiben: Ein Kiosk auf dem Gelände der Scheidegger Wasserfälle sorgt für die Verpflegung mit erfrischenden Getränken oder kleinen Snacks. Wenn der Appetit größer ist, finden Sie sowohl in Scheidegg als auch auf dem Rückweg nach Lindau eine Vielzahl von Restaurants mit unterschiedlichem Angebot.


Öffnungszeiten

Die Scheidegger Wasserfälle sind aufgrund von Bauarbeiten bis auf Weiteres geschlossen.


Eintritt

2,00 € Erwachsene
1,50 € Kinder (5 – 13 Jahre)