Die Gartentage in Lindau am Bodensee zählen zu den schönsten Gartenveranstaltungen Deutschlands. Farbenprächtig und in vielen Facetten zeigen sie, wie Gärten aufblühen können. Dabei verwandelt sich das Bodenseeufer in diesem Jahr zum ersten Mal im Lotzbeckpark in Lindau (auf dem Festland, zwischen den Stadtteilen Aeschach und Bad Schachen) zu einer stimmungsvollen Flaniermeile vor traumhafter Kulisse. Vom 1. bis 3. Mai 2020 können Sie wieder den wundervollen Blick auf den Bodensee und die Schweizer Alpen genießen, denn die Flaniermeile liegt wieder direkt am Ufer, flankiert von schönen alten Bäumen.

„Der Garten ist so ein schönes Thema, an dem viele Menschen Freude finden“, schwärmt Robert Sulzberger, Gartenbauingenieur und Veranstalter der Gartentage. Hier gibt es in der Tat viel zu entdecken: Sie finden eine große Auswahl von Kräutern und Stauden, Spezialisten für Rosen, Steingärten und Sukkulenten, Mini-Kiwi oder Feigenbäume, aber auch viele kunstvolle Accessoires, Naturprodukte für Alltag und Wellness sowie kulinarische Leckerbissen. Ein großer Teil der beliebten Aussteller wird dort wieder seine Zelte aufschlagen und gemeinsam mit verschiedenen Kinderaktionen, der musikalischen Umrahmung und anderen Attraktionen zu einer gewohnt tollen Atmosphäre beitragen.