Direkt zu:

Stellenangebote

Die Große Kreisstadt Lindau (B) liegt attraktiv im Dreiländereck Deutschland, Österreich und der Schweiz. Unsere Fremdenverkehrs- und Tagungsstadt besitzt einen hohen Freizeitwert und verfügt über ein sehr gut gegliedertes Schul- und Bildungsangebot.

Derzeit sind folgende Stellen ausgeschrieben:

examinierte Pflegekräfte m/w/d

Wir suchen für unser Senioren- und Pflegeheim Reutin examinierte Pflegefachkräfte (m/w/d) in Vollzeit und Teilzeit

Unser Senioren- und Pflegeheim ist ein Zuhause für 107 Bewohner/innen.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Durchführung der Grund- und Behandlungspflege
  • Pflegeplanung, Pflegedokumentation und Beratung vor Ort
  • Kontakt mit Ärzten und Angehörigen

Ihr Profil:

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur examinierten Altenpfleger/in oder Gesundheits- und Krankenpfleger/in
  • Sie arbeiten gerne im Team
  • Freude am Umgang mit Menschen, Belastbarkeit und Flexibilität

 Wir bieten:

  • Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten und eine strukturierte Einarbeitung
  • Förderung durch interne und externe Weiterbildung
  • Vergütung nach dem TVöD und die Leistungen des öffentlichen Dienstes wie zum Beispiel eine betriebliche Zusatzversorgung, Jahressonderzahlung
  • Finanzielle Beteiligung beim Jobticket

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Pflegedienstleitung, Frau Ewa Krezlewski (Tel.: 08382/96103-33) oder die Personalabteilung, Frau Sandra Wortmann gerne zur Verfügung.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an diese Adresse oder per E-Mail (Anhänge nur im PDF-Format) an personal@lindau.de.

Aufsichtskräfte und Kassenpersonal

Wir suchen für die Zeit vom 06.04.2019 bis 29.09.2019 für unser Kunstmuseum Aufsichtskräfte und Kassenpersonal auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung, Mindestalter 17 Jahre oder auf Basis einer sozialversicherungspflichtigen Teilzeitbeschäftigung, Mindestalter 18 Jahre.

Wir erwarten:

  • gepflegtes Erscheinungsbild
  • sicheres und freundliches Auftreten gegenüber den Besuchern
  • Flexibilität für Wochenend- und Feiertagsdienste
  • Englischgrundkenntnisse

Sie werden während der kommenden Sonderausstellung im Bereich Besucherservice/Aufsicht oder Kasse eingesetzt. Zu Ihren Aufgaben gehören dabei der Schutz der Ausstellungsstücke, Einlasskontrollen, die allgemeine Überwachung des Publikumsverkehrs, die Betreuung von Führungsgruppen und ggf. alle anfallenden Kassentätigkeiten.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Frau Dr. Sylvia Wölfle vom Kulturamt, Tel. 08382/27756522 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung bis spätestens 31.12.2018 an die nebenstehende Adresse oder online (Anhänge nur im PDF-Format), wir bitten Sie um die Angabe, in welchem Umfang (Tag/pro Woche) Sie zur Verfügung stehen könnten.

Ausbildung bei der Stadt Lindau

Die Stadt Lindau als modernes Dienstleistungsunternehmen sucht zum 01. September 2019 engagierte und motivierte Nachwuchskräfte, um auch in Zukunft die vielfältigen kommunalen Aufgaben bürgerorientiert erledigen zu können.

Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten 2019 m/w/d

Sind Sie einsatzfreudig, flexibel und arbeiten gerne mit Menschen zusammen?

Übernehmen Sie gerne Verantwortung, sind zuverlässig, arbeiten sorgfältig und haben zudem Spaß an der Arbeit am Computer? Wenn ja, dann hat die Stadt Lindau (B) ein attraktives Ausbildungsangebot für Sie. Während der 3-jährigen Ausbildung (praktische Ausbildung in der Verwaltung, theoretischer Blockunterricht in der Berufs- und Verwaltungsschule) bieten wir Ihnen einen guten Einblick in die abwechslungsreichen Aufgaben unserer Stadtverwaltung.

Voraussetzung für Ihre Bewerbung ist Abitur oder Mittlere Reife mit guten Leistungen in den Hauptfächern.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen die Ausbildungsleiterin, Frau Sandra Wortmann gerne zur Verfügung.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte an diese Adresse oder per E-Mail an personal@lindau.de (Anhänge ausschließlich im PDF-Format).

Stadtplaner/in

Die Große Kreisstadt Lindau (B) sucht für die Abteilung Stadtplanung und Bauordnung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Stadtplaner/in in Vollzeit (39 Std./Woche)
(Diplom-Ingenieur/in (TU,FH) bzw. Master der Fachrichtung Stadtplanung oder Architektur/Städtebau)

 

Ihr Tätigkeitsbereich umfasst alle Inhalte der Stadtplanung,

u.a.:

  • vorbereitende und verbindliche Bauleitplanung, einschließlich Verfahrensabwicklung
  • Stadtentwicklung, wie die Entwicklung von städtebaulichen Rahmen-und Bebauungskonzepten
  • Vorstellung von Planungen in politischen Gremien
  • Beratung von Architekten und Bauherren
  • Städtebauliche und planungsrechtliche Beurteilung von Baugesuchen
  • Beauftragung und Betreuung externer Planungsbüros sowie Projektsteuerung
  • Stadtsanierung und Stadterneuerung einschließlich Verfahrensabwicklung
  • Städtebauförderung
  • Öffentlichkeitsarbeit/Bürgerbeteiligung

Wir erwarten folgende Qualifikationen:

  • einschlägige Berufserfahrung, insbesondere im Bereich des Bau- und Planungsrechtes sowie im besonderen Städtebaurecht
  • die Befähigung zum höheren bautechnischen Verwaltungsdienst im Fachbereich Architektur/ Städtebau ist von Vorteil
  • Kenntnisse in der Anwendung von GIS-Systemen, EDV sowie CAD-Programmen
  • kooperativer und bürgernaher Arbeitsstil
  • gute kommunikative Fähigkeiten und Organisations-talent
  • Flexibilität bei Veränderung der Aufgaben oder der Organisation der Abteilung

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit nach Entgeltgruppe 12 TVÖD sowie die Aussicht, bei entsprechender Bewährung, eine Leitungsposition in der Entgeltgruppe 13 TVöD zu übernehmen
  • Fortbildungen zur Weiterentwicklung der fachlichen und persönlichen Kompetenzen
  • Jahressonderzahlung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Finanzielle Beteiligung am Jobticket
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche

Für Rückfragen steht Ihnen der Leiter der Abteilung Stadtplanung und Bauordnung, Herr Kay Koschka, Telefon 08382/918-615 oder der Leiter der Personalabteilung, Herr Wolfgang Boso, Telefon 08382/918111 gerne zur Verfügung.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte bis spätestens 13.01.2019 an die unten stehende Adresse oder per E-Mail (Anhänge bitte ausschließlich im PDF-Format) an personal@lindau.de.

Außendienstmitarbeiter m/w/d für die Kommunale Verkehrsüberwachung

Aufgabenschwerpunkt:

Das Aufgabengebiet umfasst die Überwachung des ruhenden Verkehrs im gesamten Stadtgebiet Lindau (B). Die Arbeit wird im Schichtdienst nach einem wechselnden Dienstplan an sieben Tagen die Woche geleistet.

Bevorzugt wird eine saisonale Dienstausübung während der Monate April bis Oktober bei ganzjähriger Anstellung.

Bei den Tätigkeiten handelt es sich um die Wahrnehmung hoheitsrechtlicher Aufgaben (Überwachung des ruhenden Verkehrs – Vollzug der StVO). Aufgabenänderungen sind möglich.

 

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung, gerne aus dem technischen Bereich
  • Sie gehen gerne mit Technik um und beherrschen die Grundfunktionen eines PC
  • Bereitschaft zur Qualifizierung zum „geprüften Kommunalen Verkehrsüberwacher“ (Seminar vom 01.04. - 15.04.2019 in München)
  • Sie verfügen über die physische Fitness, den Anforderungen der Außendiensttätigkeit (zu Fuß sowie bei jeder Witterung) gerecht zu werden
  • Sie haben gerne Kontakt mit Menschen, handeln kundenorientiert, höflich und bleiben auch in schwierigen Situationen sicher und souverän
  • Sie sind absolut vertrauenswürdig und diskret

 

Unser Angebot:

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Teilzeit
  • Beginn der Tätigkeit 01.04.2019
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit nach Entgeltgruppe 5 TVöD
  • Jahressonderzahlung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Finanzielle Beteiligung am Jobticket
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche

 

Kontakt und Informationen:

Für Rückfragen steht Ihnen die Gruppenleiterin der Verkehrsüberwachung, Frau Jessica Marek oder die Personalabteilung gerne zur Verfügung.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre schriftliche Bewerbung an diese Adresse oder per E-Mail an personal@lindau.de (Anhänge bitte ausschließlich im PDF-Format. Bitte beachten Sie, dass Ihre sensiblen Daten per E-Mail über einen standardisierten aber technisch gesehen unsicheren Weg versandt werden.).

Wir bitten Sie, vor Ihrer Bewerbung unserer Hinweise zum Datenschutz zu lesen.

Ende der Bewerbungsfrist ist der 13. Januar 2019

           

   
   

                                                                                                             

   
   

 

 

 

Erzieher m/w/d

Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Planung, Mitarbeit und Unterstützung der pädagogischen Arbeit
  • Mitorganisation des Tagesablaufes und der Gruppensituation
  • Führung von Kleingruppen bzw. der Gesamtgruppe
  • Förderung der Kinder in einzel- und gruppenpädagogischen Angeboten
  • Mitgestaltung der Erziehungs- und Bildungsarbeit entsprechend der Konzeption der Kindertagesstätte
  • pflegerische / hauswirtschaftliche Aufgaben
  • Zusammenarbeit mit Eltern und Fachdiensten

 

Ihr Profil:

  • Sie sind Erzieher mit staatlicher Anerkennung
  • Sie arbeiten gerne kreativ, sind flexibel und zeigen Bereitschaft zur Projektarbeit
  • Sie haben Freude an der Arbeit mit Kindern und können sich in deren Bedürfnisse und Wünsche einfühlen
  • Sie pflegen einen liebevollen Umgang mit den Kindern und haben ein freundliches und partnerschaftliches Auftreten gegenüber den Eltern

 

Unser Angebot:

  • Eine zunächst auf 1,5 Jahre befristete Teilzeitstelle
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit nach Entgeltgruppe S 8a TVÖD
  • Teamorientiertes Arbeiten
  • Jahressonderzahlung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Finanzielle Beteiligung am Jobticket

 

Kontakt und Informationen:

Für Rückfragen steht Ihnen die Leiterin der Abteilung Kinder, Jugend, Sport, Frau Beate Zanker, Tel.: 08382/918126 oder die Personalabteilung, Telefon 08382/918108 gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre schriftliche Bewerbung an die unten stehende Adresse oder per E-Mail an personal@lindau.de (Anhänge bitte ausschließlich im PDF-Format. Bitte beachten Sie, dass Ihre sensiblen Daten per E-Mail über einen standardisierten aber technisch gesehen unsicheren Weg versandt werden.).

Wir bitten Sie, vor Ihrer Bewerbung unserer Hinweise zum Datenschutz zu lesen, diese finden Sie auf unserer Homepage www.lindau.de/stadt unter Stellenangebote.

 

Ende der Bewerbungsfrist ist der 31. Januar 2019

 

 
 
 
 
 
     

Kontakt

Personalabteilung »
Bregenzer Straße 6
88131 Lindau (B)

Telefon:08382 918-111
Telefon:08382 918-108
Fax:08382 918-290
E-Mail