TopSchwarzenberg | Geocaching am Bödele - die etwas andere Schatzsuche

Kurzbeschreibung

Sind Sie auf der Suche nach einem kleinen Abenteuer? Wollten Sie schon immer eine Schatzsuche machen? Dann ist dieser Rundweg verbunden mit "Geocaching" das perfekte Nachmittagsprogramm für Sie.

Also Bergschuhe anziehen, Rucksack packen und los geht die Suche nach den Geocaches! 

Beschreibung

Geocaching ist eine Art elektronische Schatzsuche oder Schnitzeljagd.

Die "Verstecke" (Geocaches genannt) werden anhand geografischer Koordinaten die im Internet veröffentlicht werden mit Hilfe eines GPS Gerätes gesucht und hoffentlich gefunden. 

Meist befinden sich diese Verstecke im Freien.  Ein Geocache ist in der Regel ein wasserdichter Behälter, in dem sich ein Logbuch sowie verschiedene kleine Tauschgegenstände befinden. Jeder Besucher trägt sich in das Logbuch ein, um seine erfolgreiche Suche zu dokumentieren. 

Der Geocache wird anschließend wieder an der Stelle versteckt, an der er zuvor gefunden wurde. Wichtig dabei ist, von außenstehenden Personen ("Muggeln") nicht gesehen zu werden. 

Im Naturschutzgebiet "Wattegg" - auf dem Wanderweg zwischen dem Hochälpele und der Lustenauer Hütte - befindet sich ein besonderer, begehbarer Geocache, die "Tschröuwe Galari"( N 47° 23.603 E 009° 49.112).  

 

 

 

Startpunkt der Tour

Bödele Parkplatz (Koordinaten: N47 25.426 E9 48.559)

Anfahrt

Parken

Bödele Parkplatz (Koordinaten: N47 25.426 E9 48.559 - gegenüber vom Hotel Berghof Fetz***) oder

"Sennhus"-Parkplatz im Ortszentrum (großer Parkplatz vor dem Spar Markt) und mit dem Bus in Richtung Bödele
Adresse: Hof 651, A-6867 Schwarzenberg

 

Medien

Autor

Schwarzenberg Tourismus l www.schwarzenberg.at | erstellt: | geändert:

Quelle

Bregenzerwald Tourismus GmbH
http://www.bregenzerwald.at

Bewertung

  • Kondition
  • Technik
  • Erlebnis
  • Landschaft

GeoData

Schwierigkeit: mittel
Strecke: 9,71 km
Dauer: 3:0 h
Aufstieg: 410 m
Abstieg: 410 m
Tiefster Punkt: 1142 m
Höchster Punkt: 1449 m

Eigenschaften

  • aussichtsreich
  • geologische Highlights
  • Geheimtipp
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Höhenprofil

Thumb

Sind Sie auf der Suche nach einem erholsamen Spaziergang, einer gemütlichen Tour zum Wandern oder suchen Sie doch eher einen anspruchsvollen Aufstieg Richtung Gipfel? Gefallen Ihnen actionreiche Fahrradtrails oder sind Sie eher der Genussradler? Skaten Sie gerne entlang des Bodenseeufers oder laufen Sie lieber aktiv mit Stöcken durch den Park? Gehen Sie im Winter gerne Langlaufen, Rodeln oder genießen Sie lieber die weiße Pracht bei einer Winterwanderung?