TopKtSG Flumserberg | Zigerfurgglen | Sächserseeli | Unterterzen

Kurzbeschreibung

Diese insbesondere bei der Abfahrt äusserst anspruchsvolle und stellenweise ausgesetzte Bergpanorama-Freeride/Enduro-Tour sollte mit der aller ersten Gondel-Bergfahrt um 7.30 Uhr ab Unterterzen in Angriff genommen werden, damit insbesondere der Teilabschnitt zwischen Zigerfurgglen und Sächserseeli (Fahrstreckenanteil für S3-Fahrer zirka 80%) im Seelenfrieden befahren/begangen werden kann. Ab Sächserseeli kommt noch eine zirka 20 Minuten lange Tragepassage zum Hoch Camatsch.

Beschreibung

S3-Fahrer finden mit dieser Tour vielleicht das ultimativste Singletrail-/Naturerlebnis am Alpennordkamm!

Zwischen Punkt 1300 bis hinunter zum Punkt 922 bei Biederen: dieses Teilstück führt auf einer sehr steilen und unspektakulären Waldschotterstrasse. Tipp: klammere diesen 5 Minuten-Freifall aus deinem Kopf aus.  

Unten am Walenseeufer im kühlen Nass das Adrelanin abzukühlen ist Pflicht.

Medien

Autor

Peter Brunner | erstellt: | geändert:

Bewertung

  • Kondition
  • Technik
  • Erlebnis
  • Landschaft

GeoData

Schwierigkeit: schwer
Strecke: 28,52 km
Dauer: 4:30 h
Aufstieg: 908 m
Abstieg: 1865 m
Tiefster Punkt: 1380 m
Höchster Punkt: 2219 m

Eigenschaften

  • Singletrail / Freeride
  • aussichtsreich
  • geologische Highlights
  • Geheimtipp
  • Streckentour
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • botanische Highlights
  • Bergbahnauf-/-abstieg

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Höhenprofil

Thumb

Sind Sie auf der Suche nach einem erholsamen Spaziergang, einer gemütlichen Tour zum Wandern oder suchen Sie doch eher einen anspruchsvollen Aufstieg Richtung Gipfel? Gefallen Ihnen actionreiche Fahrradtrails oder sind Sie eher der Genussradler? Skaten Sie gerne entlang des Bodenseeufers oder laufen Sie lieber aktiv mit Stöcken durch den Park? Gehen Sie im Winter gerne Langlaufen, Rodeln oder genießen Sie lieber die weiße Pracht bei einer Winterwanderung?