TopKtSZ/UR/GL Muotathal | Klausenpass | Fisetengrat | Braunwald | Linthal

Kurzbeschreibung

Der für die Biker (noch) unbekannte und über dem Klausenpass befindliche Ruosalper_Chulm, aber auch der anschliessende himmlische Singletrail über den Fisetengrat oberhalb des Urnerbodens bilden fantastische Eckpunkte dieser top Alpin-Tour durch die Kantone Schwyz, Uri und Glarus.

Beschreibung

Alternative Softcore-Variante, was der Streckenabschnitt zum Klausenpass angeht: KtUR/GL Flüelen Schächentaler_Höhenweg Linthal

Langdistanz-Enduristi, welche die dafür nötige Technik und Balance in ausgesetztem Gelände mitbringen, können hier zurecht voll ihr Können abrufen.

Ca. 1h Bike-Schultern/Schieben ab Punkt 1760 bis Punkt 2178 (Ruosalper Chulm) und die paar zusätzlichen Höhenmeter darauf folgend hinunter; ebenfalls für ca. 1/4h Bike-Schultern beim Hasentrittli/Fisetengrat. Dort sind beim Hasentrittschlussteil Sicherheitsketten über ein paar Laufmeter versehen.

Die Schlussabfahrsektion nach Linthal hinunter führt über einen relativ breiten Waldweg. Dieser ist jedoch brachial steil und nichts für schwache Nerven. Der Weguntergrund ist mitunter meist lose. Wer das niedrige Abfahrtstempo mit viel Bremsfeingefühl und Balancekönnen nicht beherrscht, riskiert Schlimmes.

Da der direkte Wanderweg trotz seines wild anmutenden Zickzackkurses von Braunwald hinunter ins Tal leider technisch wenig Interessantes aufzuweisen hat, bietet sich ab Braunwald  alternativ eine Standseilbahn für ausgepresste Zitronen an.

Startpunkt der Tour

[POSTAUTOHALTESTELL] Bisisthal

Medien

Autor

Peter Brunner | erstellt: | geändert:

Bewertung

  • Kondition
  • Technik
  • Erlebnis
  • Landschaft

GeoData

Schwierigkeit: schwer
Strecke: 43 km
Dauer: 7:0 h
Aufstieg: 2163 m
Abstieg: 2660 m
Tiefster Punkt: 648 m
Höchster Punkt: 2168 m

Eigenschaften

  • Singletrail / Freeride
  • aussichtsreich
  • geologische Highlights
  • Geheimtipp
  • Streckentour
  • Einkehrmöglichkeit

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Höhenprofil

Thumb

Sind Sie auf der Suche nach einem erholsamen Spaziergang, einer gemütlichen Tour zum Wandern oder suchen Sie doch eher einen anspruchsvollen Aufstieg Richtung Gipfel? Gefallen Ihnen actionreiche Fahrradtrails oder sind Sie eher der Genussradler? Skaten Sie gerne entlang des Bodenseeufers oder laufen Sie lieber aktiv mit Stöcken durch den Park? Gehen Sie im Winter gerne Langlaufen, Rodeln oder genießen Sie lieber die weiße Pracht bei einer Winterwanderung?