Wiederhofen-Trähers Alpe-Hirnbeinalpe-Schwandeck-Ochsenberg Alpe-Hofalpe-Geratsried-Wiederhofen

Beschreibung

Wir beginnen unsere Wanderung in Wiederhofen am Skilift-Parkplatz. Von dort gehen wir zuerst ein Stück zurück Richtung Wiederhofen und biegen dann dem Tal folgend in Richtung Westen ab. Wir folgen der schmalen Straße, passieren ein Gehöft und zweigen dann an einer Baumreihe links ab. Vorbei an der Baldauf Alpe geht es zügig bergan bis wir die Höhenschulter mit einem Kreuz erreicht haben. Links liegt die Trähers Alpe auf einer kleinen Anhöhe (im Sommer geöffnet). Wir folgen dem Fahrweg nach rechts und gelangen über Wiesen und einen schmalen Pfad auf einen geteerten Alpweg, auf den wir links einbiegen. Nach einigen Serpentinen liegt die bewirtschaftete Hirnbeinalpe (auch Obere Eibele genannt) vor uns. Wer noch keinen Durst verspürt biegt kurz unterhalb in der letzten Kehre rechts auf einen Wiesenpfad ab. Dieser führt bald auf einen etwas breiteren Waldweg, dem wir in Richtung Kalzhofen folgen. Sobald wir die Fahrstraße erreichen biegen wir scharf rechts ab und gelangen nun, leicht aber stetig fallend zur Ochsenberg Alpe (Sommers bewirtschaftet), die ganz frei auf einem Bergrücken liegt und einen schönen Ausblick auf Wiederhofen und Geratsried bietet. Wir folgen weiter der Mautstraße bis zum Waldrand. Dort zweigen wir rechts auf einen gekiesten Weg ab, der uns an der Hofalpe vorbei durch abgelegenes Waldgebiet bis in den Talgrund der Jugetach führt. Im Bereich der Brücke sind die Gesteinsformationen besonders beeindruckend. Nach kurzem steilem Ansteig erreichen wir wieder offenes Gelände und sehen schon bald Geratsried vor uns liegen. An der Kapelle halten wir uns links und folgen bis nach dem Ortsschild der Straße. Kurz darauf biegen wir jedoch rechts ab in Richtung „Parkplatz Skilift“. Vorbei an zwei Gehöften führt unser Weg nun geruhsam weiter bis zu einer Brücke. Hier überqueren wir den Bach und halten uns gleich wieder links. Der schmalen Straße folgend, sehen wir schon bald bekanntes Gelände vor uns liegen und erreichen kurz darauf wieder unseren Ausgangspunkt.

Startpunkt der Tour

Wiederhofen

Medien

Autor

Katrin Elfert | erstellt: | geändert:

Quelle

Gemeinde Missen-Wilhams, Tourismusbüro
http://www.missen-wilhams.de

Bewertung

  • Kondition
  • Technik
  • Erlebnis
  • Landschaft

GeoData

Schwierigkeit: Keine Angabe
Strecke: 13,42 km
Dauer: 4:51 h
Aufstieg: 520 m
Abstieg: 520 m
Tiefster Punkt: 806 m
Höchster Punkt: 1120 m

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Höhenprofil

Thumb

Sind Sie auf der Suche nach einem erholsamen Spaziergang, einer gemütlichen Tour zum Wandern oder suchen Sie doch eher einen anspruchsvollen Aufstieg Richtung Gipfel? Gefallen Ihnen actionreiche Fahrradtrails oder sind Sie eher der Genussradler? Skaten Sie gerne entlang des Bodenseeufers oder laufen Sie lieber aktiv mit Stöcken durch den Park? Gehen Sie im Winter gerne Langlaufen, Rodeln oder genießen Sie lieber die weiße Pracht bei einer Winterwanderung?