TopMit dem Rad von Wangen bis Friedrichshafen am Bodensee

Kurzbeschreibung

Mit dem Rad geht es von der Stadt Wangen im Westallgäu auf angenehm zu befahrenden Radwegen durch viele Felder und Wälder bis nach Friedrichshafen am Bodensee.

Beschreibung

Unsere Tour startet in der Stadt Wangen im Westallgäu, die bis 1972 Kreisstadt war. Vor unserer eigentlichen Radtour lohnt sich der Gang durch die sehr schöne Altstadt mit ihren schmucken Fachwerkhäusern. An warmen Tagen ist die Fußgängerzone von Leuten bevölkert, die sich mit Kaffee und Eis in den vielen kleinen Straßencafés niederlassen und den Tag genießen.

Die Radtour von hier bis an den Bodensee führt uns entlang vieler kleiner Ortschaften, durch weite Felder und einige Waldstücke. Zwischendurch können wir an einem See eine kleine Rast einlegen und spätestens am Bodensee lohnt sich dann auch ein Sprung ins erfrischende Nass.

In Kressbronn können wir das Museum im Schlössle Kressbronn anschauen, das über ein Dutzend hölzerner Schiffsmodelle verfügt. Ebenfalls interessant ist die Kabelhängebrücke über dem Fluss Argen, die in der Nähe des Yachthafens liegt. Sie wurde 1897 errichtet, gilt als älteste deutsche Brücke dieser Art und soll als Vorbild für die Konstruktion der Golden Gate Bridge in San Francisco gedient haben.

In Friedrichshafen, das dank seiner Messe, dem Flughafen und großen Industriebetrieben einen internationalen Ruf genießt, lockt uns vor allem die Weite des Bodensees. Hier können wir am Hafen entlang schlendern, den Blick auf den See genießen und uns die nahe gelegene Altstadt anschauen. Sehr zu empfehlen ist ein Besuch des Zeppelin-Museums am Seeufer, das die weltgrößte Sammlung zur Geschichte der Luftfahrt beherbergt. Im Mittelpunkt hierbei steht der riesige Teilnachbau des Luftschiffs „Hindenburg“ samt Kabinen und Passagierräumen.

Startpunkt der Tour

In Wangen auf dem Parkplatz am Rotgeberweg

Anfahrt

Parken

In Wangen auf dem Parkplatz am Rotgeberweg

Medien

Autor

Andrea Dobinsky | erstellt: | geändert:

Quelle

Outdooractive Redaktion
https://corp.outdooractive.com

Bewertung

  • Kondition
  • Technik
  • Erlebnis
  • Landschaft

GeoData

Schwierigkeit: mittel
Strecke: 47,5 km
Dauer: 3:30 h
Aufstieg: 166 m
Abstieg: 336 m
Tiefster Punkt: 395 m
Höchster Punkt: 580 m

Eigenschaften

  • aussichtsreich
  • geologische Highlights
  • Streckentour
  • Einkehrmöglichkeit
  • kulturell / historisch

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Höhenprofil

Thumb

Sind Sie auf der Suche nach einem erholsamen Spaziergang, einer gemütlichen Tour zum Wandern oder suchen Sie doch eher einen anspruchsvollen Aufstieg Richtung Gipfel? Gefallen Ihnen actionreiche Fahrradtrails oder sind Sie eher der Genussradler? Skaten Sie gerne entlang des Bodenseeufers oder laufen Sie lieber aktiv mit Stöcken durch den Park? Gehen Sie im Winter gerne Langlaufen, Rodeln oder genießen Sie lieber die weiße Pracht bei einer Winterwanderung?