TopWanderung durch den Argentobel bei Isny

Kurzbeschreibung

Diese kurze Wanderung durch den herrlichen Argentobel - auch Eistobel genannt - bietet eine fantastische Flusslandschaft mit schöner Flora und Fauna.

Beschreibung

Der Eistobel oder Argentobel ist eine Schlucht der Oberen Argen im Westallgäu. Er verläuft von der Ortschaft Schüttentobel bis zur Eistobelbrücke, welche die Orte Maierhöfen und Grünenbach verbindet. Die Gegend ist als Naturschutzgebiet ausgewiesen. Das Wasser der Oberen Argen stürtzt über mehrere Nagelfluh-Felsstufen umrahmt von teilweise 100 Meter hohen Wänden den Tobel hinab. Die Gesteinslagen, die in der Schlucht zu Tage treten, sind schräg geschichtet, was fantastische Einblicke in die Geologie der letzten 60 Millionen Jahre eröffnet. Die Auswaschungen und Becken, die der Fluss hinterlassen hat, bilden Gumpen, die im Hochsommer zur herrlichen Erfrischung einladen. Für die aufwändige Instandhaltung der Wege wird zu Beginn der Tour ein kleiner Obulus verlangt.

Anfahrt

Parken

An der Eistobelbrücke

Medien

Autor

Wolfgang Wolpert | erstellt: | geändert:

Bewertung

  • Kondition
  • Technik
  • Erlebnis
  • Landschaft

GeoData

Schwierigkeit: leicht
Strecke: 4,9 km
Dauer: 1:50 h
Aufstieg: 185 m
Abstieg: 198 m
Tiefster Punkt: 656 m
Höchster Punkt: 756 m

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Höhenprofil

Thumb

Sind Sie auf der Suche nach einem erholsamen Spaziergang, einer gemütlichen Tour zum Wandern oder suchen Sie doch eher einen anspruchsvollen Aufstieg Richtung Gipfel? Gefallen Ihnen actionreiche Fahrradtrails oder sind Sie eher der Genussradler? Skaten Sie gerne entlang des Bodenseeufers oder laufen Sie lieber aktiv mit Stöcken durch den Park? Gehen Sie im Winter gerne Langlaufen, Rodeln oder genießen Sie lieber die weiße Pracht bei einer Winterwanderung?