Isny - Um den Maierhöfer Bach

Beschreibung

Am malerischen Hengelesweiher startet der Rundweg im Hasenberg jenseits der Straße. Der leicht ansteigende Weg führt durch schattige Wälder und vereinzelte Hangweiden nach Raschenberg. Am Flucken genießen Sie den schönen Ausblick über Maierhöfen und Landschaft südlich von Isny, bevor es weiter nach Neppen und anschließend nach Nagelringen geht. Danach quert man das schmale Tal des Maierhöfer Bachs mit seine Wiesen, Weiden und Niedermoorbereichen. Durch den Wald und an einigen Wiesen vorbei wandern Sie nach Wolfbühl hinauf. Von dem verschwiegenen Weiler gelangt man über Schließlang, dem Aussichtspunkt Blasenberg und der Hengelesmühle zum Ausgangspunkt zurück. Vor der Abfahrt können Sie im Hengelesweiher noch ein erfrischendes Bad genießen.

Einkehrmöglichkeit: Historische Adler und Gasthof Sonnenschein in Großholzleute; Fluckenstube in Maierhöfen

Startpunkt der Tour

Wanderparkplatz Hengelesweiher, südl. Isny-Großholzleute

Parken

Wanderparkplatz Hengelesweiher, südl. Isny-Großholzleute

Medien

Autor

| erstellt: | geändert:

Quelle

Isny Marketing GmbH - Büro für Tourismus
http://www.isny.de/

Bewertung

  • Kondition
  • Technik
  • Erlebnis
  • Landschaft

GeoData

Schwierigkeit: Keine Angabe
Strecke: 9,94 km
Dauer: 2:29 h
Aufstieg: 220 m
Abstieg: 221 m
Tiefster Punkt: 723 m
Höchster Punkt: 854 m

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Höhenprofil

Thumb

Sind Sie auf der Suche nach einem erholsamen Spaziergang, einer gemütlichen Tour zum Wandern oder suchen Sie doch eher einen anspruchsvollen Aufstieg Richtung Gipfel? Gefallen Ihnen actionreiche Fahrradtrails oder sind Sie eher der Genussradler? Skaten Sie gerne entlang des Bodenseeufers oder laufen Sie lieber aktiv mit Stöcken durch den Park? Gehen Sie im Winter gerne Langlaufen, Rodeln oder genießen Sie lieber die weiße Pracht bei einer Winterwanderung?