TopOberreute: Naturerlebnis Wildrosenmoos - Hochsträß

Beschreibung

Diese Wanderung führt durch ein landschaftliches Juwel mit seinen Moortümpeln und seltenen Pflanzen und Tierarten. So sind hier noch der Schwalbenwurz-Enzian, das gefleckte Knabenkraut und viele andere Orchideenarten, der Eisenhut, die Heilpflanze Arnika und viele andere beheimatet. Alle diese Pflanzen stehen unter Naturschutz. Eine weitere Rarität sind die äußerst seltenen Spirkenbäume, eine aufrechte Form der Latsche. Er ist hier am Sulzbergstock bis auf ein paar Einzelexemplare nahezu verschwunden. Hinweis: Moore sind äußerst komplexe Ökosysteme und die hier wachsenden Pflanzen trittempfindlich. Bitte gehen Sie daher nicht in das Moor hinein, bleiben Sie auf dem Pfad.

Startpunkt der Tour

Parkplatz Hinterschweinhöf

Anfahrt

Parken

Parkplatz Hinterschweinhöf

Medien

Autor

Elena Kirchmann | erstellt: | geändert:

Quelle

Landratsamt Lindau (Bodensee)
https://www.landkreis-lindau.de

Bewertung

  • Kondition
  • Technik
  • Erlebnis
  • Landschaft

GeoData

Schwierigkeit: mittel
Strecke: 6,14 km
Dauer: 1:32 h
Aufstieg: 187 m
Abstieg: 187 m
Tiefster Punkt: 890 m
Höchster Punkt: 1037 m

Eigenschaften

  • geologische Highlights
  • faunistische Highlights
  • Rundtour

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Höhenprofil

Thumb

Sind Sie auf der Suche nach einem erholsamen Spaziergang, einer gemütlichen Tour zum Wandern oder suchen Sie doch eher einen anspruchsvollen Aufstieg Richtung Gipfel? Gefallen Ihnen actionreiche Fahrradtrails oder sind Sie eher der Genussradler? Skaten Sie gerne entlang des Bodenseeufers oder laufen Sie lieber aktiv mit Stöcken durch den Park? Gehen Sie im Winter gerne Langlaufen, Rodeln oder genießen Sie lieber die weiße Pracht bei einer Winterwanderung?