Lindau R2 Unterreitnauer Runde

Beschreibung

Ausgangspunkt Freizeitzentrum Oberreitnau, Bodenseestraße. Links abbiegen, Birkachstraße, Humbertsweiler, durch den Wald bis nach Dürren, Überquerung Kreisstraße, am Waldrand entlang, am Holzschuppen links halten, Teerstraße durch den Wald, an Unterwaltersberg vorbei, Unterreitnau, erst rechts halten, dann wieder links einbiegen, Richtung Bruggach, vor B 31 links, Bundesstraße unterqueren, Taubenberg, Richtung Bodolz, an der Bahn entlang, links hoch auf den Ringoldsberg, Stufen hinab, Bahnbrücke, nach der Bahnüberführung vor Schönau, links an der Bahn entlang, Anhöhe hinauf, rechts hinab zum Trimmpfad, durch den Dunkelbuchwald, Überquerung Kreisstraße, hinauf auf den Sulzenberg, vorbei am Aspachweiher, links auf der Schlossstrasse zurück zum Ausgangspunkt in Oberreitnau.

Startpunkt der Tour

Startpunkt Q (alternativ Startpunkte N oder P)

Parken

Schönau

Medien

Autor

Landratsamt Lindau (Bodensee) | erstellt: | geändert:

Quelle

Landratsamt Lindau (Bodensee)
https://www.landkreis-lindau.de

Bewertung

  • Kondition
  • Technik
  • Erlebnis
  • Landschaft

GeoData

Schwierigkeit: Keine Angabe
Strecke: 13,88 km
Dauer: 3:0 h
Aufstieg: 210 m
Abstieg: 210 m
Tiefster Punkt: 437 m
Höchster Punkt: 494 m

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Höhenprofil

Thumb

Sind Sie auf der Suche nach einem erholsamen Spaziergang, einer gemütlichen Tour zum Wandern oder suchen Sie doch eher einen anspruchsvollen Aufstieg Richtung Gipfel? Gefallen Ihnen actionreiche Fahrradtrails oder sind Sie eher der Genussradler? Skaten Sie gerne entlang des Bodenseeufers oder laufen Sie lieber aktiv mit Stöcken durch den Park? Gehen Sie im Winter gerne Langlaufen, Rodeln oder genießen Sie lieber die weiße Pracht bei einer Winterwanderung?