TopDurch den Eistobel bei Isny

Kurzbeschreibung

Rauschende Wasserfälle, tiefe Strudellöcher, riesige Gesteinsblöcke und gewaltige Felswände erwarten uns im Eistobel.

Beschreibung

Diese abenteuerliche Wanderung führt durch eine tosende Schlucht mit zahlreichen Wasserfällen und hohen Felswänden. Am Ende kommt man zu einer ehemaligen Burganlage, von der leider nur noch wenige Mauerreste übrig sind - ein optimaler Ort für ein Versteckspiel!

Startpunkt der Tour

Infopavillon an der Argentobelbrücke

Anfahrt

Parken

Am Infopavillon an der Argentobelbrücke

Medien

Autor

Viktoria Specht | erstellt: | geändert:

Quelle

Outdooractive Redaktion
https://corp.outdooractive.com

Bewertung

  • Kondition
  • Technik
  • Erlebnis
  • Landschaft

GeoData

Schwierigkeit: mittel
Strecke: 5,09 km
Dauer: 2:0 h
Aufstieg: 271 m
Abstieg: 271 m
Tiefster Punkt: 657 m
Höchster Punkt: 764 m

Eigenschaften

  • aussichtsreich
  • geologische Highlights
  • Rundtour
  • familienfreundlich

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Höhenprofil

Thumb

Sind Sie auf der Suche nach einem erholsamen Spaziergang, einer gemütlichen Tour zum Wandern oder suchen Sie doch eher einen anspruchsvollen Aufstieg Richtung Gipfel? Gefallen Ihnen actionreiche Fahrradtrails oder sind Sie eher der Genussradler? Skaten Sie gerne entlang des Bodenseeufers oder laufen Sie lieber aktiv mit Stöcken durch den Park? Gehen Sie im Winter gerne Langlaufen, Rodeln oder genießen Sie lieber die weiße Pracht bei einer Winterwanderung?