5-Seen-Klassiker

Kurzbeschreibung

Anspruchsvolle Bergwanderung durch die grandiose Landschaft am Pizol. 5 kristallklare Bergseen und grandiose Ausblicke auf die Ostschweizer Alpenwelt prägen die Bergwanderung von der Pizolhütte nach Gaffia. Wangsersee, Wildsee, Schottensee, Schwarzsee und Baschalvasee liegen jeweils direkt an der Wanderroute.

Beschreibung

5 kristallklare Bergseen und grandiose Ausblicke auf die Ostschweizer Alpenwelt prägen die Bergwanderung von der Pizolhütte nach Gaffia. Die 5-Seen-Wanderung am Pizol gehört zu recht zu den Klassikern unter den Bergwanderungen. Pizolhütte - Wangsersee - Pizolhütte - Wildseeluggen - Schottensee - Schwarzsee - Baseggla - Baschalvasee - Gaffia

Wegen Neubau der 8er-Gondelbahn in Wangs im Sommer 2009 ab Bad Ragaz erreich bar. Mit der Gondelbahn geht es bis Laufböden auf 2226 m.u¨.M. Nach einem 20 Min. Fussmarsch ru¨ber bis Pizolhu¨tte.Der Wangsersee markiert den Anfang der Wanderroute. Nach einem ersten Aufstieg durch bizarre Felsformationen kommt der von Schutt und Gröll umgebene Wildsee ins Blickfeld. Der tiefblaue Schottensee steht als nächstes auf dem Programm. Dahinter öffnet sich ein prächtiges Panorama, das von den Glarner Alpen bis zu den Churfirsten reicht. Der dunkle Schwarzsee wird als nächstes passiert. Ein letzter Aufstieg führt hinauf zum mystisch anmutenden Geopark. Schon bald taucht der grüne Baschalvasee auf, bevor ein letzter Abstieg hinunter zur Alp Gaffia führt. Von dort retour mit der Sesselbahn bis bis Pizolhu¨tte und wieder zuru¨ck mit der Sesselbahn Laufböden nach Pardiel und mit der Gondelbahn ins Tal nach Bad Ragaz. Wangsersee, Wildsee, Schottensee, Schwarzsee und Baschalvasee liegen jeweils direkt an der Wanderroute. Umgeben sind die doch recht unterschiedlichen Seen von der spektakulären Bergwelt des Pizols.
Startort: Pizolhütte
Zielort: Gaffia
Erreichbarkeit Startort: Talstation Bad Ragaz Gondel- und Sesselbahn
Erreichbarkeit Zielort: Talstation Bad Ragaz Gondel- und Sesselbahn
Anforderung Technik: mittelschwer
Anforderung Kondition: mittelschwer
Steigungsmeter: ca. 480 m Aufstieg und ca. 840 m Abstieg
Wanderzeit: 4 Std. 10 Min.
Jahreszeit: Juli bis Oktober
Verpflegung:Laufbödenstübli, Pizolhütte, Gaffia
Unterkunft: Berghotel Gaffia, Berggasthaus Pardiel, Berggasthaus Pizol
Varia: Kristallklare Bergseen, Panorama
Literatur zur Tour: www.karten-shop.ch Bildquelle: www.tourenguide.ch

www.myswitzerland.com

Medien

Autor

| erstellt: | geändert:

Quelle

Schweiz Tourismus
http://www.myswitzerland.com

Bewertung

  • Kondition
  • Technik
  • Erlebnis
  • Landschaft

GeoData

Schwierigkeit: Keine Angabe
Strecke: 10,61 km
Dauer: 5:7 h
Aufstieg: 603 m
Abstieg: 956 m
Tiefster Punkt: 1862 m
Höchster Punkt: 2505 m

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Höhenprofil

Thumb

Sind Sie auf der Suche nach einem erholsamen Spaziergang, einer gemütlichen Tour zum Wandern oder suchen Sie doch eher einen anspruchsvollen Aufstieg Richtung Gipfel? Gefallen Ihnen actionreiche Fahrradtrails oder sind Sie eher der Genussradler? Skaten Sie gerne entlang des Bodenseeufers oder laufen Sie lieber aktiv mit Stöcken durch den Park? Gehen Sie im Winter gerne Langlaufen, Rodeln oder genießen Sie lieber die weiße Pracht bei einer Winterwanderung?