Wildenmannlisloch Weg: Alt St.Johann Strichboden – Alp Selamatt

Kurzbeschreibung

Das Abenteuerlichste gleich zu Beginn: die Schaukelpartie mit der Holzkistenbahn von Starkenbach zum Strichboden. Von hier führt die einfache Route in sanftem Auf und Ab über den Toggenburger Höhenweg in zwei Stunden zur Alp Selamatt – immer schön unterhalb der zickzackigen Churfirstengipfel und vorbei am geheimnisvollen Wildenmannlisloch, wo kleine Höhlenforscher auf ihre Kosten kommen.

Beschreibung

Das Abenteuerlichste gleich zu Beginn: die Schaukelpartie mit der Holzkistenbahn von Starkenbach zum Strichboden. Von hier führt die einfache Route in sanftem Auf und Ab über den Toggenburger Höhenweg in zwei Stunden zur Alp Selamatt – immer schön unterhalb der zickzackigen Churfirstengipfel und vorbei am geheimnisvollen Wildenmannlisloch, wo kleine Höhlenforscher auf ihre Kosten kommen. Wem die luftige Reise mit der nostalgischen Seilbahn zu abenteuerlich ist, macht die ersten 700 Höhenmeter zu Fuss. Alle andern schweben mit gemächlichen drei Metern pro Sekunde zum Strichboden. Hier verführt nicht nur die fantastische Rundsicht vom Schwarzwald über das Alpsteinmassiv bis in die österreichischen Alpen zum Verweilen, sondern auch die heimelige Bergbeiz Wildmannli, wo herzhafte Toggenburger Spezialitäten aufgetischt werden. Geübte Berggänger sollten den Gipfelsturm auf den Selun, den letzten der Churfirstengipfel, als Zusatzetappe mit einplanen. Genusswanderer machen sich derweil auf zum sagenumwobenen Wildenmannlisloch: Um die 150 Meter lange, gefahrlos zugängliche Höhle, ranken sich jede Menge Legenden. Mehr Spaziergang als Wanderung führt der hügelige Höhenweg schliesslich zur Alp Selamatt, wo direkt beim Berghotel eine kombinierte Sessel-/Gondelbahn zurück ins Tal fährt. Auf dem letzten Stück trifft man übrigens auf den Toggenburger Sagenweg mit seinen unterhaltsamen Anekdoten rund um die heimische Sagenwelt. Und auf Selamatt beginnt gleich das nächste Erlebnis: der zauberhafte Klangweg, der nicht nur Kindern ganz neue Welten eröffnet.

Startort:Starkenbach
Zielort:Selamatt
Erreichbarkeit Startort:Bus nach Starkenbach, Seilbahn zur Alp Vorderselun
Erreichbarkeit Zielort:Sessel-Gondel-Bahn, Selamatt nach Alt St. Johann
Anforderung Technik/Schwierigkeit:leicht
Anforderung Kondition:leicht
Länge:6km
Wanderzeit:1h50
Jahreszeit:Juni bis Oktober

Hin und zurück

Anreise: Bus Halt Starkenbach und Seilbahn zur Alp Vorderselun / Strichboden
Rückreise: Gondel-/Sesselbahn von der Selamatt nach Alt St. Johann

www.myswitzerland.com

Medien

Autor

| erstellt: | geändert:

Quelle

Schweiz Tourismus
http://www.myswitzerland.com

Bewertung

  • Kondition
  • Technik
  • Erlebnis
  • Landschaft

GeoData

Schwierigkeit: Keine Angabe
Strecke: 5,44 km
Dauer: 1:59 h
Aufstieg: 143 m
Abstieg: 322 m
Tiefster Punkt: 1388 m
Höchster Punkt: 1631 m

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Höhenprofil

Thumb

Sind Sie auf der Suche nach einem erholsamen Spaziergang, einer gemütlichen Tour zum Wandern oder suchen Sie doch eher einen anspruchsvollen Aufstieg Richtung Gipfel? Gefallen Ihnen actionreiche Fahrradtrails oder sind Sie eher der Genussradler? Skaten Sie gerne entlang des Bodenseeufers oder laufen Sie lieber aktiv mit Stöcken durch den Park? Gehen Sie im Winter gerne Langlaufen, Rodeln oder genießen Sie lieber die weiße Pracht bei einer Winterwanderung?