TopZwischen Schussen und Argen - rund um Langenargen

Kurzbeschreibung

Der wunderschöne Rundwanderweg ab Langenargen wird eingerahmt vom Ufer des Bodensees und seinen beiden Zuflüssen Schussen und Argen. Landschaftliche und kulturelle Eindrücke wechseln sich ab.

Beschreibung

Die Gemeinde Langenargen liegt am Bodensee zwischen seinen Zuflüssen Argen und Schussen. Wahrzeichen von Langenargen ist das Schloss Montfort. Es wurde 1861-1866 auf einer kleinen Halbinsel im maurischen Stil erbaut und sollte Wilhelm I. von Württemberg und seinem Thronfolger Karl als Lustschloss dienen. Von April bis Oktober kann der Schlossturm bestiegen werden. Er bietet eine Rundumsicht über den historischen Ortskern und den Bodensee bis zu den Schweizer Alpen.

Naturkundlicher Höhepunkt der Wanderung ist das „Eriskircher Ried“.

Weithin sichtbares Wahrzeichen von Eriskirch ist die spätgotische Pfarr- und Wallfahrtskirche „Mariä Himmelfahrt“ mit ihrem 60 Meter hohen spitzen Turm. Aus dem 15. Jahrhundert stammt das Gnadenbild „Unserer Lieben Frau von Eriskirch“ sowie freigelegte Wandmalereien und die beiden erhaltenen farbigen Stifter-Fenster der Grafen von Montfort.

Als technisches Kulturdenkmal von besonderer Bedeutung gilt die Hängebrücke über die Argen.

Startpunkt der Tour

Bahnhof Langenargen

Anfahrt

Parken

zahlreiche Parkplätze am Bahnhof Langenargen

Medien

Autor

Walter Biselli | erstellt: | geändert:

Quelle

Schwarzwaldverein Radolfzell
http://www.schwarzwaldverein-radolfzell.de

Bewertung

  • Kondition
  • Technik
  • Erlebnis
  • Landschaft

GeoData

Schwierigkeit: mittel
Strecke: 17,86 km
Dauer: 4:30 h
Aufstieg: 30 m
Abstieg: 30 m
Tiefster Punkt: 394 m
Höchster Punkt: 422 m

Eigenschaften

  • aussichtsreich
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich
  • kulturell / historisch
  • botanische Highlights

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Höhenprofil

Thumb

Sind Sie auf der Suche nach einem erholsamen Spaziergang, einer gemütlichen Tour zum Wandern oder suchen Sie doch eher einen anspruchsvollen Aufstieg Richtung Gipfel? Gefallen Ihnen actionreiche Fahrradtrails oder sind Sie eher der Genussradler? Skaten Sie gerne entlang des Bodenseeufers oder laufen Sie lieber aktiv mit Stöcken durch den Park? Gehen Sie im Winter gerne Langlaufen, Rodeln oder genießen Sie lieber die weiße Pracht bei einer Winterwanderung?