TopMellau | Hoher Freschen

Kurzbeschreibung

Mellental – Alpe Lindach – Alpe Vordermellen – Schusterstuhl – Gipfel Hoher Freschen  - Schusterstuhl - Alpe Vordermellen - Alpe Lindach - Mellental

Beschreibung

Ihre Bergtour beginnt mit dem Anmarsch über den Mellentalweg bis zur Alpe Lindach. Von hier gehen sie zur Alpe Vordermellen, dann im steilen Anstieg am sogenannten Schusterstuhl vorbei zum Hochplateau und rechts hoch zum Gipfel des Hohen Freschen. Rückweg über dieselbe Route oder den langgezogenen Firstgrat (Zweitagestour). Auf dem Hochplateau befindet sich das Freschenhaus (Übernachtungsmöglichkeit) und die Freschenkapelle.

Startpunkt der Tour

Ortszentrum Mellau

Anfahrt

Parken

Bergbahnen Mellau, Ortszentrum Mellau

Medien

Autor

Mellau Tourismus, www.mellau.at | erstellt: | geändert:

Quelle

Bregenzerwald Tourismus GmbH
http://www.bregenzerwald.at

Bewertung

  • Kondition
  • Technik
  • Erlebnis
  • Landschaft

GeoData

Schwierigkeit: schwer
Strecke: 28,11 km
Dauer: 10:45 h
Aufstieg: 1359 m
Abstieg: 1375 m
Tiefster Punkt: 689 m
Höchster Punkt: 2004 m

Eigenschaften

  • aussichtsreich
  • Gipfel-Tour
  • Streckentour

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Höhenprofil

Thumb

Sind Sie auf der Suche nach einem erholsamen Spaziergang, einer gemütlichen Tour zum Wandern oder suchen Sie doch eher einen anspruchsvollen Aufstieg Richtung Gipfel? Gefallen Ihnen actionreiche Fahrradtrails oder sind Sie eher der Genussradler? Skaten Sie gerne entlang des Bodenseeufers oder laufen Sie lieber aktiv mit Stöcken durch den Park? Gehen Sie im Winter gerne Langlaufen, Rodeln oder genießen Sie lieber die weiße Pracht bei einer Winterwanderung?