TopSchwarzenberg | Wandern am Horizont

Kurzbeschreibung

Aus allen möglichen Perspektiven bietet sich von den Höhenwegen und Aussichtspunkten ein herrlicher Dreiländerblick (Österreich-Deutschland-Schweiz) mit dem Bodensee als Zentrum an.

 

Beschreibung

Die Wanderung verläuft vom Dorfplatz Schwarzenberg über die Parzellen Freien und Maien zum Lorenapass. Von hier wandern Sie am Horizont von Schwarzenberg bis zum Hausberg Hochälpelekopf.

Beim Bergvorsäß genießt man einen schönen Ausblick auf Schwarzenberg und in die Bergwelt des Bregenzerwaldes. Weiter geht es dann über den Geißkopf bis zum Bödele. Von hier kann man mit dem Bus zurück nach Schwarzenberg fahren oder man steigt noch weiter auf zum Hochälpelekopf über Oberlose - Lank, wo sich Richtung Westen der Blick auf den Bodensee öffnet. Der Rückweg zum Ausgangspunkt der Wanderung führt Sie durch sogenannte Vorsäße und zahlreiche, für Schwarzenberg so typische Weilersiedlungen.

Durchgehend beschildert und markiert mit den Farben gelb-weiß bzw. weiß-rot-weiß.

Startpunkt der Tour

Schwarzenberg Dorfplatz

Anfahrt

Parken

"Sennhus"-Parkplatz im Ortszentrum (großer Parkplatz vor dem Spar Markt)
Adresse: Hof 651, A-6867 Schwarzenberg

Medien

Autor

Schwarzenberg Tourismus l www.schwarzenberg.at | erstellt: | geändert:

Quelle

Bregenzerwald Tourismus GmbH
http://www.bregenzerwald.at

Bewertung

  • Kondition
  • Technik
  • Erlebnis
  • Landschaft

GeoData

Schwierigkeit: schwer
Strecke: 16,54 km
Dauer: 6:30 h
Aufstieg: 854 m
Abstieg: 854 m
Tiefster Punkt: 701 m
Höchster Punkt: 1449 m

Eigenschaften

  • aussichtsreich
  • Gipfel-Tour
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Höhenprofil

Thumb

Sind Sie auf der Suche nach einem erholsamen Spaziergang, einer gemütlichen Tour zum Wandern oder suchen Sie doch eher einen anspruchsvollen Aufstieg Richtung Gipfel? Gefallen Ihnen actionreiche Fahrradtrails oder sind Sie eher der Genussradler? Skaten Sie gerne entlang des Bodenseeufers oder laufen Sie lieber aktiv mit Stöcken durch den Park? Gehen Sie im Winter gerne Langlaufen, Rodeln oder genießen Sie lieber die weiße Pracht bei einer Winterwanderung?