TopMellau l Mellau - Achrain - Wolfurt - Buch

Kurzbeschreibung

Mellau - Reuthe - Bersbuch - Andelsbuch - Egg - Müselbach - Alberschwende - Achrein - Dornbirn - Schwarzach - Wolfurt - Buch - Alberschwende - Egg - Andelsbuch - Bersbuch - Reuthe - Mellau

Beschreibung

>      688 Hm: Dem Radweg folgen Richtung Bezau, dort weiter Richtung Reuthe

>      650 Hm: In Reuthe durch die Parzelle Baien und Hof

>      Anschließend dem Radweg folgen bis zum Kreisverkehr in Bersbuch

>      634 Hm: Beim Kreisverkehr geradeaus Richtung Andelsbuch und anschließend nach Egg.

>      561 Hm: Kurz nach dem Egger Schwimmbad links abbiegen und bei der Egger Kreuzung rechts und über Müselbach nach Alberschwende.

>      722 Hm: Bei der Alberschwender Ortskreuzung links abbiegen und über den Achrein nach Dornbirn.

>      473 Hm: Angekommen in Dornbirn rechts nach Schwarzach und über Schwarzach nach Wolfurt.

>      In Wolfurt rechts abbiegen und über die Bucherstraße nach Buch.

>      725 Hm: Buch durchqueren und über die Parzelle Fischbach nach Alberschwende

>      722 Hm: Von Alberschwende aus nach Egg

>      581 Hm: Kreuzung Dorfzentrum Egg links abbiegen, kurz nach der Brauerei Egg beim Egger Schwimmbad rechts auf den Radweg einbiegen.

>      Über die Gemeinden Andelsbuch, Bersbuch, Reuthe wieder entlang dem Radweg zurück nach Mellau.

Startpunkt der Tour

Mellau Ortszentrum

Anfahrt

Parken

Mellau Bergbahnen, Ortszentrum Mellau

Medien

Autor

Anton Fröwis | erstellt: | geändert:

Quelle

Bregenzerwald Tourismus GmbH
http://www.bregenzerwald.at

Bewertung

  • Kondition
  • Technik
  • Erlebnis
  • Landschaft

GeoData

Schwierigkeit: mittel
Strecke: 69,39 km
Dauer: 3:30 h
Aufstieg: 1029 m
Abstieg: 1029 m
Tiefster Punkt: 412 m
Höchster Punkt: 725 m

Eigenschaften

  • aussichtsreich
  • Streckentour
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Höhenprofil

Thumb

Sind Sie auf der Suche nach einem erholsamen Spaziergang, einer gemütlichen Tour zum Wandern oder suchen Sie doch eher einen anspruchsvollen Aufstieg Richtung Gipfel? Gefallen Ihnen actionreiche Fahrradtrails oder sind Sie eher der Genussradler? Skaten Sie gerne entlang des Bodenseeufers oder laufen Sie lieber aktiv mit Stöcken durch den Park? Gehen Sie im Winter gerne Langlaufen, Rodeln oder genießen Sie lieber die weiße Pracht bei einer Winterwanderung?