TopDeggenhausen - Bettelküche - Deggenhausen

Kurzbeschreibung

Der Wanderweg, der von Deggenhausen über Lellwangen und Obersiggingen verläuft, bietet neben malerischen Wäldern und tollen Ausblicken auch die Möglichkeit Tiere zu bestaunen, die in Deutschland normalerweise nicht heimisch sind.

Beschreibung

Auf der Tour durch das Aacheck erkunden Wanderer die dichten, idyllischen Wälder rund um die Bettelküche zwischen Deggenhausen und Ober-Betenbrunn. Auf dem Weg von Lellwangen Richtung Betenbrunn kommt man an einer Weidefläche vorbei, auf der mit Glück ein paar Alpakas grasen. Oberhalb von Hohlenstein, kurz nachdem man den Wald betreten hat, liegt der Fürstenplatz. Ein kleiner Aussichtspunkt, an dem gerastet und ein schöner Ausblick über das Deggenhausertal, den Bodensee und die Alpen genossen werden kann. Wer die Tour gerne erweitern möchte, kann entlang des Franziskuswegs von Obersiggingen über Wittenhofen nach Lellwangen wandern.

Anfahrt

Parken

Dorfgemeinschaftshaus Deggenhausen

Medien

Autor

Marco Rues | erstellt: | geändert:

Quelle

Outdooractive Redaktion
https://corp.outdooractive.com

Bewertung

  • Kondition
  • Technik
  • Erlebnis
  • Landschaft

GeoData

Schwierigkeit: mittel
Strecke: 11,68 km
Dauer: 3:0 h
Aufstieg: 390 m
Abstieg: 389 m
Tiefster Punkt: 515 m
Höchster Punkt: 807 m

Eigenschaften

  • aussichtsreich
  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Höhenprofil

Thumb

Sind Sie auf der Suche nach einem erholsamen Spaziergang, einer gemütlichen Tour zum Wandern oder suchen Sie doch eher einen anspruchsvollen Aufstieg Richtung Gipfel? Gefallen Ihnen actionreiche Fahrradtrails oder sind Sie eher der Genussradler? Skaten Sie gerne entlang des Bodenseeufers oder laufen Sie lieber aktiv mit Stöcken durch den Park? Gehen Sie im Winter gerne Langlaufen, Rodeln oder genießen Sie lieber die weiße Pracht bei einer Winterwanderung?