Top6 Laubenberg

Kurzbeschreibung

Leichtere Tour ins benachbarte Westallgäu auf den Laubenberg.

Beschreibung

Auf Nebenstraßen verlassen wir Oberstaufen in nördlicher Richtung. Über Sinswang, Genhofen, Ranzenried und Rutzhofen führt uns die Tour nach Harbatshofen. Weiter auf der Straße Richtung Isny zweigen wir nach einem guten Kilometer rechterhand auf den Laubenbergweg ein. Stetig steigend führt uns der Forstweg an der ehemaligen Altlaubenburg vorbei auf den Laubenberg. Die Beschilderung in diesem Gebiet ist dürftig - es empfiehlt sich eine Karte oder GPS! . Über Motzgatsried weiter am Rande des Naturschutzgebiet Eistobel bis nach Ebratshofen. Von hier über Jungensberg, Oberthalhofen, Zell und Buflings auf Nebenstraßen und teils entlang der Argen zurück nach Oberstaufen.

Startpunkt der Tour

Haus des Gastes

Anfahrt

Parken

Parkdeck am Erlebnisbad Aquaria oder am Parkplatz beim Bahnhof

Medien

Autor

Andrea Presser | erstellt: | geändert:

Quelle

Oberstaufen Tourismus Marketing
http://www.oberstaufen.de

Bewertung

  • Kondition
  • Technik
  • Erlebnis
  • Landschaft

GeoData

Schwierigkeit: mittel
Strecke: 27,86 km
Dauer: 1:45 h
Aufstieg: 452 m
Abstieg: 452 m
Tiefster Punkt: 736 m
Höchster Punkt: 900 m

Eigenschaften

  • Loop
  • With refreshment stops

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Höhenprofil

Thumb

Sind Sie auf der Suche nach einem erholsamen Spaziergang, einer gemütlichen Tour zum Wandern oder suchen Sie doch eher einen anspruchsvollen Aufstieg Richtung Gipfel? Gefallen Ihnen actionreiche Fahrradtrails oder sind Sie eher der Genussradler? Skaten Sie gerne entlang des Bodenseeufers oder laufen Sie lieber aktiv mit Stöcken durch den Park? Gehen Sie im Winter gerne Langlaufen, Rodeln oder genießen Sie lieber die weiße Pracht bei einer Winterwanderung?