Der Schnee knirscht leise unter den Füßen, Eiskristalle glitzern in der Sonne, und Sie gleiten auf leisen Sohlen durch eine zauberhafte Winterwelt: Bei einer Schneeschuhwanderung können Sie unberührte Natur genießen und die Seele baumeln lassen.

Schneeschuhwandern am Bodensee

Eine Schneeschuhtour durch eine tief verschneite Winterlandschaft ist ein bleibendes Erlebnis, das Sie über Hügel und durch Wälder führt, und an dessen Ende oftmals eine urige Hütte oder ein Berggasthaus zur Einkehr ins Warme lockt.

Ganz in der Nähe von Lindau können Sie Schneeschuhtouren auf dem Pfänder erleben: Mit über 30 km nicht geräumtem Wegenetz bietet der Bregenzer Berg auf 1.064 Meter meist ideale Bedingungen für eine Wanderung. Vor allem wenn der Bodensee mit Nebel bedeckt ist, lockt der Gipfel zum Sonne tanken. Oben angekommen, können Sie sich bei einer gemütlichen Einkehr in der Pfänderdohle aufwärmen.

Viele weitere Schneeschuhrouten durch unberührte Natur gibt es außerdem im Allgäu, im Bregenzerwald und auch bei unseren Schweizer Nachbarn um den Säntis herum.