Lighthouse

Bahn und Bus, F√§hre und Fahrrad: Um heutzutage mobil zu sein, ist man nicht mehr auf ein eigenes Auto angewiesen. ‚ÄěVorausschauend denken und klug kombinieren‚Äú hei√üt die Formel, die zum nachhaltigen Reisen und Leben beitragen kann. Wer je nach Situation und Ziel das passende Verkehrsmittel w√§hlt, leistet einen wertvollen Beitrag zum Schutz der Umwelt.

Unterwegs im Lindauer Stadtbus

Die Linienbusse der Stadtwerke Lindau bringen Sie schnell und einfach durchs gesamte Stadtgebiet. Alle Haltestellen werden regelm√§√üig angefahren; durch den niedrigen Einstieg der Busse k√∂nnen Rollst√ľhle und Kinderwagen problemlos bef√∂rdert werden. Eine Mitnahme von Fahrr√§dern ist allerdings nicht gestattet.

Egal ob Sie alleine oder mit der ganzen Familie unterwegs sind: Das passende Ticket können Sie direkt im Bus, an den Fahrkartenautomaten der Haltestellen oder in der Tourist-Information erwerben.

Fahrplan des Lindauer Stadtbusses
Streckennetz des Lindauer Stadtbusses

Dank der Gästekarte Echt-Bodensee-Card fahren Sie ganzjährig kostenlos mit dem Lindauer Stadtbus.

 

Bequem mit der Bahn von A nach B

Der Lindauer Bahnhof liegt direkt auf der Insel und damit im Herzen der Stadt. Von der Zugt√ľr bis zum Hafen sind es nur wenige Meter ‚Äď an die idyllische Bahnfahrt entlang des Ufers schlie√üt sich ein spektakul√§rer Blick auf den See sowie die √∂sterreichischen und Schweizer Berge an.

Die Anbindung in die n√§here Umgebung ist, ebenso wie die Verbindung zu umliegenden Gro√üst√§dten, sehr gut. So bringt Sie beispielsweise die Regionalbahn direkt nach Radolfzell ‚Äď mit Halt u. a. in Friedrichshafen, Salem, Uhldingen und √úberlingen. Nach Bregenz sind Sie nur wenige Minuten unterwegs ‚Äď und besonders in der Sommersaison ist der Zug definitiv die schnellere und nervenschonende Alternative f√ľr einen Besuch bei den √∂sterreichischen Nachbarn.

Lindaus Lage an der Grenze von zwei Bundesl√§ndern sowie zwei Staaten verschafft Ihnen √ľbrigens finanziell echte Vorteile: Von hier aus gelten sowohl das Bayern- als auch das Baden-W√ľrttemberg-Ticket, mit dem Sie kosteng√ľnstig reisen k√∂nnen.

Zug 731: Lindau ‚Äď Friedrichshafen ‚Äď Markdorf ‚Äď √úberlingen ‚Äď Radolfzell
Zug S1: Lindau ‚Äď Bregenz ‚Äď Dornbirn ‚Äď Feldkirch ‚Äď Bludenz

Schiff ahoi

Eine Schifffahrt ist die wohl sch√∂nste Option, um von einem Ort zum anderen zu gelangen und dabei wunderbare Aussichten zu genie√üen. Zudem ersparen Sie sich auf dem Wasser unn√ľtze Kilometer und den Stau auf der Stra√üe. Einige Schiffe sind zu jeder Jahreszeit unterwegs ‚Äď so zum Beispiel der Katamaran, der Fu√üg√§nger und Radfahrer in einer Dreiviertelstunde von Friedrichshafen nach Konstanz bringt. Auch ab Meersburg kommen Sie ganzj√§hrig nach Konstanz.

Von Friedrichshafen aus verkehrt ‚Äď ebenfalls t√§glich ‚Äď die Autof√§hre ins schweizerische Romanshorn. Von April bis Mitte Oktober bev√∂lkern zahlreiche weitere Kurs- und Ausflugsschiffe den See: 30 Fahrgastschiffe mit insgesamt 18.000 Sitzpl√§tzen bringen Sie zu den sch√∂nsten Zielen entlang des Ufers. Direktverbindungen der Wei√üen Flotte f√ľhren von Lindau aus u. a. nach Bregenz, Rorschach, Friedrichshafen und Meersburg.

Auch Rundfahrten unterschiedlicher Dauer werden angeboten. Hierf√ľr k√∂nnen Sie sowohl am Lindauer Hafen als auch in der N√§he der Spielbank Lindau mit den Bodensee Schiffsbetrieben in See stechen. Auf der √∂sterreichischen ‚ÄěHohentwiel‚Äú gleiten Sie im √ľber 100 Jahre alten Schaufelraddampfer √ľber das Wasser, und das Art-d√©co-Schiff Oesterreich verspricht glanzvolle Momente in edlem Flair.

Weitere ausf√ľhrliche Infos rund ums Schifffahren finden Sie auch¬†hier.

Frei Fahrt mit bodo oder dem Bodensee Ticket

Mit dem bodo Ticket sind Sie mobil mit Bus und Bahn zwischen dem Bodenseekreis (D), Oberschwaben und dem Westallg√§u. Das bodo-Gebiet ist unterteilt in 132 Zonen. Jede Zone entspricht einer Preisstufe. Die Anzahl der bei einer Fahrt ber√ľhrten Zonen ergibt den Fahrpreis f√ľr einen Einzelfahrschein, Tageskarte oder einer Gruppenkarte bis 5 Personen. Eine Fahrplan- und Preis√ľbersicht finden Sie hier.

Sie wollen in der Dreil√§nderregion mit Bus, Bahn und F√§hre mobil sein? Dann nutzen Sie das Bodensee Ticket. Es ist die attraktive l√§nder√ľbergreifende Fahrkarte, welche es Ihnen erm√∂glicht, die Bodensee-Anrainer √Ėsterreich, Deutschland und Schweiz zu bereisen.¬†F√ľr Familien, Kleingruppen oder Einzelpersonen ist das Bodensee Ticket die kosteng√ľnstige M√∂glichkeit, mit den √∂ffentlichen Verkehrsmitteln der Hektik des Stra√üenverkehrs zu entgehen und neue, unbekannte Gegenden zu entdecken.¬†Mit dem Bodensee Ticket fahren Sie entweder einen ganzen Tag oder 3 Tage innerhalb der gel√∂sten Zonen, wohin Sie wollen und so oft Sie wollen. Informationen zum Fahrplan und eine Preis√ľbersicht finden Sie hier.

Schiffsbetriebe

Seefr√ľhst√ľck MY Strandhaus

Haben Sie Lust auf ein besonderes exklusives Erlebnis auf dem Wasser? Dann buchen Sie...

Historische Schifffahrt Bodensee

Wollen Sie etwas Au√üergew√∂hnliches erleben? Dann g√∂nnen Sie sich eine Fahrt mit der “Hohentwiel”...

Die Weiße Flotte der Bodensee-Schifffahrt

Mit der Weißen Flotte der Bodensee-Schifffahrt haben Sie unzählige Möglichkeiten: Die Kursschiffe verbinden die wichtigsten Seeorte und Ausflugsziele von April bis Mitte Oktober. Auch interessante Rund- und Ausflugsfahrten werden angeboten.

Fahrrad mieten in Lindau

Sie m√∂chten die Region in Ihrem eigenen Tempo erkunden und dabei Natur direkt erleben? Dann nichts wie rauf auf den Sattel ‚Äď in Lindau und Umgebung gibt es viele M√∂glichkeiten, ein Fahrrad zu mieten. Ob mit dem Mountainbike querfeldein oder einem flotten E-Bike entlang des Sees: Die Leihstationen bieten eine breite Palette an R√§dern zu fairen Konditionen.

Viele Radwege f√ľhren entlang des Ufers und kombinieren Fahrvergn√ľgen mit fantastischen Aussichten. So umrundet beispielsweise der Bodensee-Radweg, eine der beliebtesten Strecken Mitteleuropas, auf fast 273 Kilometern den gesamten See.

Auf der Lindauer Insel finden Sie √∂ffentliche Fahrradst√§nder und abschlie√übare Gep√§ckf√§cher am Hauptbahnhof direkt am Gleis 1. Weitere Fahrradabstellpl√§tze finden Sie am Alfred-Nobel-Platz (Einfahrt in Ludwigstra√üe), an der Einfahrt zur Maximilianstra√üe, in der Schafgasse und am Marktplatz. Zus√§tzlich stehen Ihnen insgesamt 28 Fahrradgaragen f√ľr 24 Stunden am Inselhallenparkhaus P4 (Zwanziger Stra√üe 6) zur Verf√ľgung. 10 Boxen davon sind mit Stromanschluss zur Ladung des Akkus Ihres Elektrofahrrads ausgestattet. Gegen Bezahlung von 2,00 ‚ā¨ l√§sst sich die gew√ľnschte Fahrradgarage √∂ffnen und Sie k√∂nnen ihr Fahrrad bequem hinein stellen.

Weitere detaillierte Infos finden Radfahrer hier.

Fahrradverleih

Magic eDrive

Magic eDrive – E-Scooter Vermietung und Verkauf Erkunden Sie die Bodensee Region mit ihren...

RadInsel

Sie machen Urlaub am Bodensee und m√∂chten f√ľr einen oder mehrere Tage ein Fahrrad...

Unger Fahrrad und Verleih

Fahrrad Unger ‚Äď die Adresse am Bodensee f√ľr richtig gute R√§der. Hier erhalten Sie...

Taxi bestellen

Schnell, einfach und zuverl√§ssig: Ob vom Bahnhof zum Hotel, entspannt zum Einkaufen f√ľr die Ferienwohnung oder abends nach dem Theaterbesuch in die Unterkunft ‚Äď ein Anruf bei einem Taxiunternehmen gen√ľgt.

Taxiunternehmen mit einem zusätzlichen Shuttle-Serive vom/zum Flughafen:

  • Taxi Ati: +49 8382 407447 oder +49 151 43217783
  • Airport Service Frey: +49 8382 2735880
  • Bodensee Taxi Aktay: +49 8382 3550
  • Taxi Ring: +49 8382 6006
  • Taxi W√ľrtemberger GmbH: +49 800 3327000

Weitere Taxiunternehmen:

  • City Taxi Lindau: +49 8382 5555
  • Taxi Ekinci Lindau: +49 1573 0970270
  • Taxi Michel: +49 170 6070456
  • Taxi Iris Lindau: +49 1516 8439000
  • Taxi Peter: +49 173 5430749
  • Taxi Siggi: +49 171 2703135
  • Shuttle Service Lindau: +49 8382 9423491
  • Taxibetrieb Wambach: +49 8382 1015
  • Taxi 5050: +49 8382 5050
Top