Lighthouse

Wenn die Sonne das Wasser glitzern lässt, der Wind die Segel aufbläht und die Weite des Bodensees sich vor Ihnen erstreckt, dann wissen Sie: Hier segeln Sie richtig. Neben attraktiven Fahrtgebieten erwarten Sie unzählige Häfen – von der kleinen, charmanten Bucht bis hin zum großen, geschäftigen Kai. Hier haben sowohl Anfänger als auch Profis ganz sicher viel Spaß!

Beste Bedingungen für Segler

Für Segler ist die internationale Wassersportregion ein Paradies: Neben einem einzigartigen Blick auf die traumhafte Alpenkulisse bietet der Bodensee meist auch optimale Wind- und Wellenbedingungen.

Der Wind weht häufig schwach aus verschiedenen Richtungen. Am Vormittag beginnen die Tage häufig mit einer Brise, gefolgt von einer Mittagsflaute und dann wieder auffrischenden stärkeren Winden am Nachmittag. Vor allem im Ostteil des Sees treten oft starke Föhnwinde auf. Die Warnsysteme rund um den See signalisieren mit Blinklichtern Starkwind und Sturmwarnung.

Segelschulen in Lindau

Ob Sie eine Segelyacht chartern wollen, an einem Schnupperkurs teilnehmen, das Segeln erlernen oder einen Segelturn mit einem Skipper machen möchten – von Lindau aus ist alles möglich. Die Segelschulen in Lindau liegen direkt in Hafennähe und bieten passende Grund- und Aufbaukurse in Theorie und Praxis an.

Die Segel- und Motorbootschule Lindau oder Sporer Yachting bieten Ihnen unterschiedlichste Programme. Auch Möglichkeiten zum Mitsegeln werden angeboten. Ein Segelboot chartern können Sie über das YachtHotel Helvetia, im Bootshaus Lukas Hummler und bei Sporer Yachting.

Rund Um: Größte Regatta am Bodensee

Jedes Jahr im Juni startet die Langstrecken-Regatta „Rund Um“ vor dem Hafen Lindaus: Bis zu 500 Boote segeln gen Westen in die untergehende Sonne und kämpfen eine Nacht lang um das begehrte „Blaue Band“.

Parallel werden an Land Begleitveranstaltungen wie Konzerte, Get-Togethers oder ein maritimer Flohmarkt angeboten.

Ferienpatent & Bodensee-Schifferpatent

Zum Führen eines auf dem Bodensee zugelassenen Fahrzeuges benötigen Sie das Bodensee-Schifferpatent der Kategorie A (für Fahrzeuge mit Maschinenantrieb über 4,4 kW) bzw. Kategorie D (für Segelfahrzeuge ab 12 qm Segelfläche).

Wer kein Bodensee-Schifferpatent hat, kann ein Ferien- oder Urlauberpatent (befristetes Bodensee-Schifferpatent) beim Landratsamt Lindau beantragen. Voraussetzung dafür ist der Besitz eines anderen Patents wie z.B. der SBF Binnen unter Segel bzw. Motor oder der Sportküsten-Schifferschein. Das Ferienpatent wird einmal im Jahr erteilt und gilt für 30 Tage am Stück innerhalb eines Kalenderjahres.

Zulassung für Boote

Alle Wasserfahrzeuge mit Maschinenantrieb benötigen eine Zulassung für den Bodensee. Auch Segelboote, die mit einem Motor oder mit einer Wohn-, Koch- oder sanitären Einrichtung ausgerüstet sind, sind zulassungspflichtig. Die Zulassung ist bei einem der Landratsämter am Bodensee zu beantragen.

Segelboote ohne Motor sowie Paddel- und Ruderboote, die länger als 2,5 Meter sind, müssen lediglich registriert werden. Mit der Registrierung erhalten Sie gleichzeitig einen Bootsausweis.

Segeln, Boot fahren & mehr

Zum Führen eines auf dem Bodensee zugelassenen Fahrzeuges benötigen Sie das Bodensee-Schifferpatent der Kategorie A (für Fahrzeuge mit Maschinenantrieb über 4,4 kW) bzw. Kategorie D (für Segelfahrzeuge ab 12 qm Segelfläche).

Voraussetzung für den Erwerb der Schifferpatente für die Kategorie A ist ein Mindestalter von 18 Jahren und für die Kategorie D ein Mindestalter von 14 Jahren. Für beide Kategorien wird körperliche und geistige Eignung zum Führen eines Schiffes vorausgesetzt. Für die theoretische und praktische Prüfung können Sie sich beim Landratsamt Lindau anmelden. Prüfungstermin und -ort können über das Landratsamt telefonisch vereinbart werden.

Wenn Sie bereits über andere Sportbootführerscheine verfügen, können diese unter Umständen anerkannt werden. 

Wer nicht im Besitz eines Bodensee-Schifferpatents ist, kann zum Führen eines Bootes auf dem Bodensee vorübergehend ein Ferien- oder Urlauberpatent (befristetes Bodensee-Schifferpatent) beim Landratsamt Lindau beantragen. Voraussetzung dafür ist der Besitz eines anderen Patents wie z.B. der SBF Binnen unter Segel bzw. Motor oder der Sportküsten-Schifferschein. Das Ferienpatent gilt für 30 Tage am Stück innerhalb eines Kalenderjahres und wird nur einmal im Jahr erteilt.

Für Motorboote unter 6 PS benötigen Sie keinen Führerschein.
Sie können diese an folgenden Stellen mieten:

  • Bootsvermietung Lindau
    an der Seebrücke / im Kleinen See
    Tel. +49 8382 5514
    info@bootsvermietung-lindau.de
    www.bootsvermietung-lindau.de
  • Bootsverleih Hodrius
    bei der Inselhalle Lindau
    Tel. +49 8382 297771
    info@bootsverleih-lindau.de
    www.bootsverleih-lindau.de

Alle Wasserfahrzeuge mit Maschinenantrieb benötigen eine Zulassung für den Bodensee. Auch Segelboote, die mit einem Motor oder mit einer Wohn-, Koch- oder sanitären Einrichtung ausgerüstet sind, sind zulassungspflichtig. Die Zulassung ist bei einem der Landratsämter am Bodensee zu beantragen.

Segelboote ohne Motor sowie Paddel- und Ruderboote, die länger als 2,5 Meter sind, müssen lediglich registriert werden. Mit der Registrierung erhalten Sie gleichzeitig einen Bootsausweis.

In Lindau gibt es fünf Möglichkeiten, einen Gastliegeplatz zu erhalten:

  • Seehafen Lindau
    Hafenmeister: Manfred Oberhauser
    Tel. +49 171 8361629, www.lindau.de/stadt
  • Wassersportverein Kleiner See e.V.
    Hafenmeister: Thomas Karg
    Tel. +49 151 61373181 www.wsk-lindau.de
  • Lindauer Segler-Club e.V. 
    Hafenmeister: Ken Strachan
    Tel. +49 160 96669311, www.lsc.de 
  • Yacht Club Lindau
    Hafenmeister: Roland Klement
    Tel. +49 151 70825557, www.yacht-club-lindau.de
  • TSG Zech Abt. Wassersport
    Hafenmeister: Christoph Vieten
    Tel. +49 171 2704245, www.tsg-wassersport.de

 

Über folgende Kontakte können Sie ein Wassertaxi anfragen:

  • Porto Lindau | Sea Taxi
    Seepromenade 3
    Tel. +49 8382 9130
    info@porto-lindau.de
    www.porto-lindau.de
  • Bootsvermietung Lindau
    an der Seebrücke / im Kleinen See
    Tel. +49 8382 5514
    info@bootsvermietung-lindau.de
    www.bootsvermietung-lindau.de
  • Bootsverleih Hodrius
    bei der Inselhalle Lindau
    Tel. +49 8382 297771
    info@bootsverleih-lindau.de
    www.bootsverleih-lindau.de

In Lindau gibt es zwei Segelschulen:

  • Segelschule Johanna Autenrieth
    Barfüßerplatz 8
    Tel. +49 172 7654474
    johanna@jazumsegeln.de
    www.segelschule- autenrieth.de
  • Sporer-Yachting
    Brettermarkt 7
    Tel. +49 8382 2757558
    info@sporer-yachting.com
    www.sporer-yachting.com

 

Nach oben