Lighthouse

Die Sonne strahlt, der Himmel leuchtet im bayerischen Wei√ü-Blau –¬†bei solchem Wetter finden viele Besucher den Weg in den Biergarten.¬†Ein k√ľhles Helles, dazu eine deftige Brotzeit: So schmeckt das bayerische Lebensgef√ľhl.¬†√úber die H√§lfte der¬†deutschen Brauereien stehen in Bayern,¬†und auch Lindau hat, was dieses beliebte Getr√§nk angeht, einiges zu bieten.

Lindauer Bier

Viele bayerische und schw√§bische St√§dte hatten und haben ihre traditionellen Brauereien – so auch Lindau. Neben vielen kleinen Hausbrauereien gab es die¬†“Steigbrauerei” im Ortsteil Reutin am Motzacherweg sowie die Inselbrauerei “In der Grub”. Das Haus auf der Insel steht √ľbrigens heute noch und tr√§gt den Schriftzug “Schlechterbr√§u”, benannt nach dem¬†in Heidelberg geborenen Brauer Johann Lorenz Schlechter, der die Fabrik 1849 √ľbernahm. Schlechter und seine Familie waren ma√ügeblich an der Entwicklung des Braugeschehens in Lindau beteiligt.

Auf der Hinteren Insel wurde zu fr√ľheren Zeiten in weitl√§ufigen unterirdischen Gew√∂lbekellern Bier gelagert, welches teilweise durch gro√üe Eisbl√∂cke gek√ľhlt wurde.¬†Im Stadtgebiet Lindau selbst wird heute nicht mehr gebraut, aber die Braumanufaktur Simmerberg, eine Tochtergesellschaft der heutigen Inselbrauerei Lindau AG,¬†braut nach einem alten Rezept der Inselbrauerei einige Sorten:

  • “Lindauer Hell”:¬†harmonisch im Geschmack, s√ľffig und angenehm frisch, aus Hopfen und Malz aus biologischem Anbau der Region Bayern-Schwaben
  • “Lindauer Insel Weisse”: Wei√übier
  • “Insulaner”: Bock-Bier
  • “Lindauer Radler”

Das Bier gibt es in zahlreichen Gastronomiebetrieben und Getränkemärkten in der Region Lindau zu kaufen, eine genaue Auflistung der Betriebe können Sie per E-Mail anfragen.

Traditionelle Biergarten-Kultur

Ob zum Fr√ľhschoppen, zwischen zwei Wanderstopps oder als Abschluss einer Radtour: Bierg√§rten sind Oasen der Geselligkeit. An den langen Holztischen sitzen Einheimische und G√§ste gem√ľtlich beisammen, genie√üen ein k√ľhles Bier und herzhafte Speisen. Fast immer stehen Hendl, “Steckerlfisch” oder Obazda auf der Brotzeit-Karte. Die¬†weltbekannte Wei√üwurst wurde fr√ľher aufgrund ihrer kurzen Haltbarkeit nur vormittags verzehrt, heute kommt die Wurst aus Kalbfleisch, Schweiner√ľckenspeck und gegartem Kalbskopfsfleisch den ganzen Tag auf den Tisch. Dazu gibt es s√ľ√üen Senf und Brezn.

In Lindau gibt es insgesamt sechs Biergärten, in denen Sie die bayerische Biergarten-Kultur kennenlernen und genießen können.

Lindauer Oktoberfest

Vom 03. bis 05. September 2021 können Sie drei Tage lang Wiesn-Gaudi in Lindau erleben: Dann lädt der Musikverein Aeschach-Hoyren zum Lindauer Oktoberfest im Ortsteil Aeschach ein.

Traditionell beginnt das Lindauer Oktoberfest am Freitagabend mit B√∂llersch√ľssen und dem legend√§ren Fassanstich. Mit Tanz und Musik wird die n√§chsten Tage gesellig gefeiert ‚Äď neben der Festzeltstimmung lockt ein kleiner Vergn√ľgungspark mit Fahrgesch√§ften f√ľr Kinder und verschiedenen Buden.

Au√üer dem obligatorischen Bier gibt es nat√ľrlich auch weitere kulinarische K√∂stlichkeiten ‚Äď zum Beispiel Wein vom Weingut Lanz aus Nonnenhorn. Auch den Ochsen √† la LandZunge-Rezept sollten Sie probieren.

Top