Lighthouse

Was gibt es Sch√∂neres, als sich an einem hei√üen Sommertag mit einen Sprung ins k√ľhle Wasser zu erfrischen? Dies k√∂nnen Sie sowohl an zahlreichen √∂ffentlichen Badestellen am Bodensee als auch in einem der Lindauer B√§der tun, von denen viele einen Seezugang haben. Doch auch wenn es drau√üen k√§lter ist, m√ľssen Sie auf Schwimm- und Badespa√ü in Lindau nicht verzichten.

Wasserspa√ü f√ľr alle

Ob Sie sportlich schwimmen, einfach ein wenig baden oder Ihre Kinder¬†planschen und toben wollen: Das glasklare Wasser des Bodensees bietet optimale Bedingungen f√ľr Spa√ü im und am Wasser.

W√§hrend die Wassertemperatur im Winter bei 4 bis 8 Grad liegt, steigen die Werte Ende April √ľber 10 Grad und nehmen bis zum Hochsommer kontinuierlich zu. Im August erreichen die Wassertemperaturen durchschnittlich zwischen 20 und 22 Grad. An hei√üen Sommertagen wurden auch schon 26 Grad gemessen.

Baden und schwimmen in Lindau

Das Tolle an der Bodensee-Region ist, dass Sie f√ľr alle Altersgruppen und somit auch f√ľr die unterschiedlichsten Bed√ľrfnisse das passende “Planschbecken” finden. W√§hrend die einen nach einem kurzen Sprung ins erfrischend k√ľhle Wasser ihre Radtour oder Wanderung fortsetzen m√∂chten, freuen sich andere auf einen langen, verpflichtungsfreien Tag unter dem Sonnenschirm. F√ľr alle Sonnenanbeter und Wasserfans haben wir hier die besten Badem√∂glichkeiten zusammengestellt.

  • Lindenhofbad: Freibad mit Seezugang am Schachener Ufer westlich der Insel Lindau, gro√üe Liegewiese mit altem Baumbestand, gastronomische Versorgung, Kanu- und SUP-Board-Verleih,¬† besonders geeignet f√ľr Familien und Gruppen, kostenloser Eintritt
  • Freibad Oberreitnau: gro√ües Freibad mit beheiztem Schwimmbecken, sowie Babybecken, Kinderspielanlagen, gastronomischer Versorgung, Fu√üball-/Beachvolleyballplatz, besonders geeignet f√ľr Familien, Gruppen und sportlich Ambitionierte
  • Parkstrandbad des Hotels Bad Schachen: architektonisch ausgefallenes Bad im Jugendstil mit Seezugang sowie beheiztem Pool, gro√üz√ľgige Terrasse, historisches Badehaus, gastronomische Versorgung, besonders geeignet f√ľr Ruhesuchende, Freunde des guten Stils und Nostalgiker
  • Aeschacher Bad: klassizistischer Pfahlbau im See, am Lotzbeckweg westlich der Lindauer Insel, besonders geeignet f√ľr Ruhesuchende und Nostalgiker, je nach frei verf√ľgbaren Pl√§tzen
  • Limare Lindau: Hallenbad f√ľr Familien mit Sport-, Spa√ü- und Au√üenbecken, 60-Meter-Erlebnisrutsche sowie Wellness- und Saunabereich f√ľr Ruhesuchende
  • Naturbad Eichwald: Naturbad mit Seezugang im Stadtteil Zech, 500 Meter langer Naturstrand derzeit nur bedingt nutzbar wegen Bauarbeiten f√ľr die Therme Lindau

Badestellen in Lindau

Wenn Sie nur kurz im Wasser abk√ľhlen m√∂chten und auf den Komfort und die Sicherheit eines gut ausgestatteten Freibads verzichten¬† k√∂nnen, finden Sie sowohl auf dem Festland als auch auf der Lindauer Insel einige frei zug√§ngliche Uferbereiche.

Auf der Insel
  • Oskar-Groll-Anlage, N√§he Spielcasino: kleine Wiese & Treppenzugang
  • Sch√ľtzingerweg: kleiner Treppenzugang
  • Gerberschanze: kleiner Steinstrand & Treppenzugang
Auf dem Festland
  • Lindenhofpark, Bad Schachen: Wiese & Treppenzugang (im Sommer sehr hoch frequentiert)
  • Toskanapark in der Bregenzer Stra√üe, N√§he Insel: kleine Wiese & Treppenzugang
  • Giebelbach, N√§he Eisenbahndamm:¬†Treppenzugang
  • Uferpark W√§sen: breiter Steinstrand

Der Bereich der Hinteren Insel (Alte Kaserne/Luitpoldpark/Pulverturm) ist aufgrund von Bauarbeiten zur Landesgartenschau gesperrt und der Zutritt nicht gestattet.

Bitte beachten und respektieren Sie √ľberall die g√ľltigen Abstands- und Hygieneregeln.

Neue Therme Lindau

Ab Mai 2021 k√∂nnen Sie an einem der sch√∂nsten Abschnitte des Bodenseeufers ganzj√§hrig schwimmen, entspannen und genie√üen: Die Therme Lindau wird ein Anziehungspunkt f√ľr sportlich Aktive ebenso wie Ruhesuchende. Am landschaftlich reizvollen Eichenhain direkt am Seeufer entsteht derzeit ein hochmoderner B√§derkomplex f√ľr alle Altersgruppen.

Sechs Innen- und sechs Au√üensaunen bilden k√ľnftig den gr√∂√üten und vielf√§ltigsten Saunabereich am Bodensee. Nach dem Saunagang und der Abk√ľhlung warten im zweigeschossigen Ruhehaus Liegen, eine Kaminecke und eine Ruhelounge mit Wasserbetten. Gro√üfl√§chige Panoramascheiben erlauben weite Blicke auf den Bodensee und die Alpen.

Zum Thermen- und Vitalbadbereich geh√∂ren mehrere Innen- und Au√üenbecken mit vielen Wasserattraktionen und Temperaturen von 33¬į C bis 38¬į C. Das Wasser im Vitalbad enth√§lt Salze und Spurenelemente, die unterschiedlichen Wasserqualit√§ten haben gesundheitsf√∂rdernde Wirkung.

Der mit Sand aufgesch√ľttete Strand ist vor allem f√ľr Familien mit Kindern attraktiv. Ein 50-Meter-Au√üenschwimmbecken und ein 25-Meter-Sportbecken, eine Au√üen- und eine Innenrutsche sowie ein Kleinkindbecken komplettieren das Angebot eines vollwertigen Sport- und Familienbads.

Baden mit Hund

Besonders an hei√üen Tagen ben√∂tigen auch Vierbeiner immer mal wieder eine kurze Abk√ľhlung. Ihr Hund¬†darf grunds√§tzlich im Bodensee baden und sich austoben – allerdings nur an √∂ffentlichen Seeabschnitten. Hier gilt das Gebot der gegenseitigen R√ľcksichtnahme, denn einen ausgewiesenen Hunde-Badestrand oder -seezugang gibt es in Lindau nicht. In Seeb√§dern wie beispielsweise dem Lindenhofbad sind keine Hunde erlaubt.

Bitte nehmen Sie R√ľcksicht auf andere G√§ste und sehen Sie im Interesse aller davon ab, Ihren Hund an hoch frequentierten Stellen im Wasser frei zu lassen. Dies gilt vor allem f√ľr Bereiche wie das Lindenhofbad oder die Gerberschanze auf der Insel.

 

Top