Neues Veranstaltungsformat „Li Bre – Grenzenloses Tagen am Bodensee“
Event-Angebot für bis zu 600 Teilnehmer:innen in der östlichen Bucht des Bodensees

Veranstaltungen am und auf dem Bodensee über Ländergrenzen hinweg: Das bietet das neue Kongressformat „Li Bre – Grenzenloses Tagen am Bodensee“. Gemeinsam entwickelt haben es Convention Partner Vorarlberg, Kongresskultur Bregenz, Lindau Tourismus und die Agentur rent a village by xnet®. Die Partner bringen auch ihr Know-how bei der Konzeptionierung und Planung von Veranstaltungen ein. Li Bre Events finden in Kongresshäusern und auf Schiffen in bzw. zwischen Lindau (D) und Bregenz (A) statt.

Mit „Li Bre – Grenzenloses Tagen am Bodensee“ gibt es ein neues Kongressformat, das auf Unternehmen und Verbände zugeschnitten ist. Die Initiator:innen Convention Partner Vorarlberg, Kongresskultur Bregenz, Lindau Tourismus und die Agentur rent a village by xnet® sind inhaltliche Partner und stehen Veranstalter:innen von Anfang an organisatorisch und beratend zur Seite. Das Format eignet sich für 2- bis 3-tägige Veranstaltungen mit 200 bis 600 Personen.

„Die Sehnsucht nach persönlichen Begegnungen ist größer denn je. Gleichzeitig sind die Ansprüche an Veranstaltungen viel höher geworden“, ist Gerhard Stübe, Geschäftsführer von Kongresskultur Bregenz, überzeugt. Gemeinsam mit Urs Treuthardt (Geschäftsführer von Convention Partner Vorarlberg) und Carsten Holz (Geschäftsführer Lindau Tourismus) hat er die Idee auf den Weg gebracht. Treuthardt ergänzt: „Die ‚Meaning Industry‘ ersetzt allmählich die reine ‚Meeting Industry‘. Mit ‚Li Bre‘ haben wir ein Format geschaffen, das die Erwartungen an sinnstiftende Veranstaltungen erfüllt.“

Konzeption und Beratung

Das Li Bre Team unterstützt Veranstalter:innen vom ersten Tag an bei der Konzeptionierung. Mit dem Konzept „make!sense meetings“ von rent a village by xnet® und der Forschungsplattform micelab:bodensee (Convention Partner Vorarlberg, Kongresskultur Bregenz, Lindau Tourismus) bringen die Partner ihr Know-how für lebendige Veranstaltungen ein: Geeignete Austauschformate, passende Veranstaltungsdramaturgie und maßgeschneiderte Raumkonzepte ermöglichen Kreativität, gutes Lernen und einen vertrauensvollen Austausch.

Individuelle Gestaltung

Mit „Li Bre“ stehen verschiedene Locations zur Verfügung: Räumliche Hauptakteure sind das Festspielhaus Bregenz, die Inselhalle Lindau, die Schiffe der Bodenseeschifffahrt Lindau und der Vorarlberg Lines inklusive des Eventschiffs „MS Sonnenkönigin”. Veranstalter:innen können damit zwischen mehreren Sälen, Räumen und Lounges in diversen Größen und für unterschiedliche Budgets wählen.

Vielfältiges Kongress-Erlebnis

Die Bodenseeregion mit Bergen, Städten, Land und Wasser bietet ein abwechslungsreiches Umfeld für inspirierende Kongresse, Company Retreats und Tagungen. Zudem gibt es eine große Auswahl an Dienstleistern, Caterern, Handels- und auch Beherbergungsbetrieben. Letztere reichen von privaten Unterkünften über mittelgroße Familienbetriebe bis zu internationalen Hotelmarken. Neben Zimmern aus vereinbarten Kontingenten bietet „Li Bre – Grenzenloses Tagen am Bodensee“ mit der Zimmertombola eine erfrischende Alternative: Das Los entscheidet darüber, wo die Teilnehmer:innen wohnen werden.

Nachhaltig tagen

Nachhaltigkeit spielt eine große Rolle. Für Informationen zum Event und für die Kommunikation mit den Teilnehmer:innen vor, während und nach Veranstaltungen steht die digitale Plattform „Events Vorarlberg“ zur Verfügung. Alle Locations in Österreich und Deutschland sind bestens ans öffentliche Verkehrsnetz angeschlossen.

Das Festspielhaus Bregenz und Convention Partner Vorarlberg sind berechtigt, Green Meetings und Green Events zu zertifizieren – eben auch für das neue grenzüberschreitende Format „Li Bre“. Der Service ist kostenlos. Ziel ist es, Veranstalter:innen dabei zu unterstützen, ihre Events nach den Kriterien des österreichischen Umweltzeichens auszurichten.

Factbox: „Li Bre – Grenzenloses Tagen am Bodensee“

  • Initiatoren: Convention Partner Vorarlberg, Kongresskultur Bregenz, Lindau Tourismus, rent a village by xnet®
  • Locations: Festspielhaus Bregenz, Inselhalle Lindau, Schiffe der Bodenseeschifffahrt Lindau und Vorarlberg Lines inklusive Eventschiff „MS Sonnenkönigin“
  • Zielgruppe: Unternehmen, Verbände, Eventagenturen
  • Dauer: ideal für 2- bis 3-tägige Veranstaltungen (Kongresse, Klausuren, Tagungen)
  • Größe: 200 bis 600 Teilnehmer:innen
  • Beratungsleistungen: Planung, Organisation, Konzeptionierung, nachhaltiges Eventdesign
  • Als Green Meetings bzw. Green Events durchführbar
  • Informationen: http://www.libre-bodensee.com

Lindau im Bodensee: das Herzstück der Bayerischen Riviera

Die rund 26.000 Einwohner zählende, mediterrane Insel- und Gartenstadt Lindau liegt am östlichen Ufer des Bodensees in der Vierländerregion Deutschland, Österreich, Schweiz und Liechtenstein. Ihre markante Hafeneinfahrt, gesäumt vom „Neuen Leuchtturm“ und dem majestätischen „Bayerischen Löwen“, ist das Wahrzeichen der pittoresken Stadt.


Pressekontakt
Lindau Tourismus und Kongress GmbH | Ines Nickenig
Linggstraße 3
D-88131 Lindau im Bodensee
Tel.: +49 8382 8899721
E-Mail: presse@lindau-tourismus.de

Lindau in den sozialen Medien
Instagram: @lindau_bodensee
Facebook: www.facebook.com/LindauTourismus
Hashtags: #lindau #lindaulifestyle

Pressemitteilung herunterladen