Die “friedens räume” in der Villa Lindenhof sind mehr als ein Museum – sie sind ein interaktives Forum, das dazu einlädt, sich mit Friedensthemen sehend, hörend und fühlend auseinanderzusetzen. Die interkulturelle und interreligiöse Stätte für Austausch und Begegnung will dem Frieden Raum geben, damit er individuell erlebt, erfahren und erlernt werden kann. Hier finden Sie keinen “Frieden in Vitrinen”, sondern Sie müssen sich selbst bewegen, um friedliche Impulse zu entdecken.

Museum des Friedens

Die verschiedenen Räume sensibilisieren für Frieden und ermutigen zur persönlichen Auseinandersetzung und Handlung. Finden Sie im “lese raum” Liebeserklärungen, die Mut machen oder verweilen Sie im “zwischen raum”, damit Ihnen das “Lachen im Hals stecken bleibt”. Im “hör raum” können Sie Musikbeispiele über Frieden und Gewalt lauschen und der “garten raum” lädt zum Verweilen ein, um “Friedensgespräche” zu führen.

Zahlreiche Sitzmöglichkeiten bietet der “entscheidungs raum” für die Besucher. Wählen Sie zwischen Königsthron oder einem Hocker und überlegen Sie sich allein durch die Art des Sitzes, ob es zu einem Freund- oder Feindbild führen könnte. In diesem Museum werden der Wert von Frieden im Großen und Kleinen und der Umgang mit Gewalt und Aggressionen vermittelt.

In den “friedens räumen” finden zudem zahlreiche Veranstaltungen statt, die zum einen auf Unfriedenszustände hinweisen und sie verändern wollen, zum anderen Lust, Kraft und Visionen für eine gerechtere und friedlichere Welt mitgeben wollen.

Tipp: Nach dem Besuch im Museum ist ein Spaziergang durch den bereits im 19. Jahrhundert angelegten Lindenhofpark zu empfehlen.

friedens räume

Lindenhofweg 25
88131 Lindau

Telefon +49 8382 24594

Fax +49 8382 24594

Webseite www.friedens-raeume.de


Email info@friedens-raeume.de

10. April – 16. Oktober 2016
Dienstag – Samstag: 10:00 bis 17:00 Uhr
Sonn- und Feiertage: 14:00 bis 17:00 Uhr
Montag geschlossen

Eintrittspreise
2,00 € Kinder und Jugendliche
3,00 € Erwachsene
6,00 € Familien
Schülergruppen 1,50 € pro Schüler
Erwachsenengruppe 2,50 € pro Person sowie für Erwachsene mit Gästekarte