Wenn sich im Spätherbst Jung und Alt aus der Stadt und der Region auf den Weg auf die Insel machen, ist klar: es ist wieder Jahrmarkt in Lindau. Vom 4. bis 7. November 2016 liegt der Duft von Bratwürsten und gebrannten Mandeln in der Luft, durch die Gassen und über die Plätze der Altstadt schlendern Tausende Besucher entlang der unzähligen Markt- und Krämerstände, und an den Fahrgeschäften herrscht buntes Treiben.

Jahrmarkt mit Tradition

Der Lindauer Jahrmarkt hat eine sehr lange Tradition: er findet bereits seit 1652 statt und ist ein wahrer Besuchermagnet. Erstmals in diesem Jahr befindet sich der Vergnügungspark nicht auf dem Parkplatz an der Inselhalle – dieser steht aufgrund der Bauarbeiten für die Modernisierung und deutlichen Erweiterung der Inselhalle nicht mehr zur Verfügung, sondern die rund 40 Schausteller verteilen sich mit ihrem Angebot rund um die Seehafenpromenade. Wenn Sie sich also mal wieder durchrütteln lassen wollen oder luftige Höhen lieben, kommen Sie am Bahnhofsplatz, am Seehafen und am Reichsplatz auf Ihre Kosten. Für diejenigen, die es etwas ruhiger und beschaulicher mögen, stehen Autoscooter und Kettenkarussell bereit. Natürlich dürfen auf dem Jahrmarkt Schießstände, Eimerwerfen, Fadenziehen und das legendäre Pferdederby nicht fehlen.

Jahrmarkterlebnis für die ganze Familie

Am Dienstag ist Familientag. An diesem Tag gibt es auf dem Rummel verbilligte Preise. Bei Familien besonders beliebt sind das Kettenkarussell und der „Wellenreiter“. Auf Doppelsitzen geht es luftig im Kreis herum. Wagemutige Kids fahren hier in in Begleitung ihrer Eltern.

2016 beginnt der Jahrmarkt am 4. November und dauert bis zum 7. November 2016. Der Krämermarkt ist täglich von 10:00 bis 18:30 Uhr geöffnet. Buntes Treiben bei den Fahrgeschäften und Schaustellern ist von 10:00 bis 22:00 Uhr angesagt. Am Jahrmarktssonntag haben auch die Lindauer Einzelhändler ihre Geschäfte geöffnet.

Tipp: Reisen Sie mit dem Lindauer Stadtbus stressfrei auf die Insel, denn der Autoverkehr auf der Insel wird zusätzlich zur Veranstaltung aufgrund der Großbaustelle an der Inselhalle stark behindert. Ein kostenloser Shuttlebus bringt Sie an allen vier Jahrmarktstagen ab 10:00 Uhr im Viertelstundentakt vom Parkplatz P1 (Blauwiese) auf dem Festland zur Spielbank auf die Insel und zurück. Der letzte Bus fährt um 22.38 Uhr von der Haltestelle Spielbank zum Parkplatz Blauwiese zurück.