Lighthouse

Warum hat der Leuchtturm eine Uhr, und was symbolisiert die farbenfrohe Malerei am Alten Rathaus der Stadt? Welche exotischen Bäume wachsen hier, und war der Liebe Augustin wirklich so lieb? Die Lindauer Stadtführer kennen die Antworten auf all diese Fragen. Lauschen Sie den Geschichten über trutzige Türme und wehrhafte Schanzen und erleben Sie das mittelalterliche Flair der schmalen Gassen und uralten Häuser.

Historische Stadtführung

Am besten lernen Sie die historische Inselstadt während eines geführten Stadtrundgangs kennen. Mit Humor und Wissen begleiten Sie unsere Stadtführer auf einer Zeitreise durch die Lindauer Geschichte. Besuchen Sie verwinkelte Gassen und bestaunen Sie prächtige Herrenhäuser mit ihren Fresken. Neben geschichtlichen Zahlen werden Sie auch viel über die Kultur, Tradition und das Leben von Lindau erfahren.

In der Zeit vom 21. Juni bis 26. Oktober 2020 finden wöchentlich geführte Stadtrundgänge zu verschiedenen Themen und Uhrzeiten statt. Die öffentlichen Führungen sind in deutscher Sprache. Auf Anfrage bieten wir selbstverständlich auch individuelle Führungen für Gruppen an.

Beim klassischen Rundgang besuchen Sie die Sehenswürdigkeiten der Insel: Von der Hafeneinfahrt mit dem bayerischen Löwen und Neuen Leuchtturm, über das Alte Rathaus mit seinen geschichtlichen Wandmalereien, die Maximilianstraße mit ihren prächtigen Häusern bis hin zum Diebsturm und eine der ältesten Kirchen am Bodensee, die Peterskirche. Natürlich kommen amüsante Anekdoten rund um die Geschichte nicht zu kurz.

  • 21. Juni bis 30. Oktober 2020: dienstags 10:30 Uhr, freitags 14:30 Uhr
  • 11. Juli bis 12. September: samstags 15:00 Uhr
  • 5. Mai bis 29. September: sonntags 10:30 Uhr
  • Dauer: 1,5 Stunden
  • Teilnehmerzahl: max. 15 Personen
  • Preis: 10,00 € pro Person, 9,00 € pro Kind ab 12 Jahren oder pro Person mit Gästekarte
  • Wetter: Führung findet bei jeder Witterung statt
  • Treffpunkt: Therese-von-Bayern-Platz (unter den Bäumen)

Treffpunkt

Therese-von-Bayern-Platz (unter den Bäumen) Therese-von-Bayern-Platz 1 88131 Lindau

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von leaflet-maps zu laden.

Inhalt laden

Die Nichte des Nachtwächters

Entdecken Sie mit der Nichte des Lindauer Nachtwächters zum Einbruch der Dunkelheit die Inselstadt, durchstreifen gemeinsam die dunklen Gassen und halten dabei Ausschau nach Feuersglut, Halunken und Zechern. Erfahren Sie dabei auf ihrer Runde allerhand Wissenswertes über den Beruf des Nachtwächters und seiner Kollegen der Türmer bzw. Hochwächter und über die Geschicke der freien Reichsstadt Lindau – über viele Epochen hinweg.

  • 08. August bis 29. August 2020: mittwochs und samstags um 21:00 Uhr
  • 02. September bis 31. Oktober 2020: mittwochs und samstags um 20:30 Uhr
  • 28. November bis 19. Dezember 2020: samstags um 17:30 Uhr
  • Dauer: 1,5 Stunden
  • Teilnehmerzahl: 17 Personen
  • Preis: 10,00 € pro Person, 9,00 € pro Person mit Gästekarte oder Echt Bodensee Card, 5,00 € pro Kind (6 bis 17 Jahre)
  • Wetter: Führung findet bei jeder Witterung statt
  • Treffpunkt: Tourist-Information Lindau

„Familie Willkommen“ Führung

Erfahren Sie bei dieser Kostümführung auf humorvolle, fundierte und wohl vermittelnde Weise, wie der Lebensalltag im Lindau des 16. Jahrhundert ausgesehen haben mag und welche heute noch sichtbaren Veränderungen die Stadt damals ganz aktuell geprägt haben. Diese Stadtführung ist für Familien mit Kindern konzipiert. Die Führungsinhalte werden kindgerecht vermittelt, damit auch die Jüngeren mehr über unsere schöne Inselstadt erfahren können, ohne sich dabei überfordert zu fühlen. Selbstverständlich sind auch wissbegierige junggebliebene Erwachsene willkommen.

  • 06.August bis 13. September 2020: donnerstags um 17:00 Uhr und sonntags um 10:30 Uhr
  • 25. Oktober 2020 bis 8. November 2020: donnerstags um 17:00 Uhr und sonntags um 10:30 Uhr
  • 26. November 2020 bis 20. Dezember 2020: donnerstags um 17:00 Uhr und sonntags um 10:30 Uhr
  • Dauer: 1 Stunde
  • Teilnehmerzahl: 17 Personen
  • Preis: 10,00 € pro Person, 9,00 € pro Person mit Gästekarte oder Echt Bodensee Card, 5,00 € pro Kind (6 bis 17 Jahre)
  • Wetter: Führung findet bei jeder Witterung statt
  • Treffpunkt: Tourist-Information Lindau

 

Stadtführungen im Advent

Stimmen Sie sich im Rahmen einer Stadtführung im Advent auf die besinnliche Weihnachtszeit ein. Mit Humor und Wissen begleiten Sie unsere Stadtführer auf diesem weihnachtlichen Rundgang durch die festlich geschmückte Altstadt der Insel Lindau.

Begleiten Sie auch im Advent die Nichte des Lindauer Nachtwächters zum Einbruch der Dunkelheit über die Inselstadt. Immer dann, wenn es ihrem Oheim Konrad nicht möglich ist, seinen Dienst als Nachtwächter pünktlich zum Einbruch der Dunkelheit anzutreten – weil er mal wieder dem guten Bodenseewein zu sehr zugesprochen hatte – dann nimmt ihm seine Nichte Christel die erste Runde durch die Stadt ab.

  • 28. November bis 19. Dezember 2020: samstags um 17:30 Uhr
  • Dauer: 1,5 Stunden
  • Maximale Teilnehmerzahl: 17 Personen
  • Wetter: Führung findet bei jeder Witterung statt
  • Treffpunkt: Tourist-Information Lindau

Bei einer Stadtführung im Advent kommen Sie auch an zahlreichen bekannten Sehenswürdigkeiten vorbei. Die Stadtführungen im Advent finden wie folgt statt:

  • 27. November bis 19. Dezember 2020:  immer freitags um 15:00 Uhr, samstags um 10:30 und 15:00 Uhr
  • Dauer: 1,25 Stunden
  • Kosten: 10,00 € pro Person, 9,00 € pro Person mit der Echt Bodensee Card
  • Treffpunkt: Am Parkhaus an der Zwanziger Straße unter den Bäumen

Treffpunkt

Tourist-Information Lindau Alfred-Nobel-Platz 1 88131 Lindau

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von leaflet-maps zu laden.

Inhalt laden

Aktuelle Corona-Auflagen

  • Tickets für die öffentliche Stadtführung erhalten Sie in der Tourist- Information. Die Öffnungszeiten finden Sie auf dieser Seite ganz unten.
  • Während der Wartephase und der Führung ist eine Mund-/Nasen-Bedeckung zu tragen. Dies gilt auch für Ihre Kinder. Bitte bringen Sie Maske/Schal/Tuch selbst mit; es werden keine Mund-/Nasen-Bedeckungen zum Verkauf angeboten.
  • Mindestabstand zwischen Mitgliedern zweier Haushalte: 1,5 Meter / Mindestabstand zur Gästeführerin: 2 Meter
  • Wir bemühen uns, Wege zu gehen, entlang derer alle geforderten Abstände eingehalten werden können. Unter Umständen kann es sein, dass wir dabei aufgrund größerer Menschenansammlungen ein touristisches Highlight, wie z.B. das Rathaus, nicht zeigen können. Wir bitten um Ihr Verständnis.
  • Die Teilnahme an einer Tour ist untersagt, wenn Sie in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet waren und/oder Kontakt zu Corona-Erkrankten hatten, sich krank fühlen oder eine Atemwegserkrankung haben (z.B. Schnupfen, Husten).
Top