Es ist so weit: Nach Jahren der Planung und Vorarbeit öffnet die Gartenschau Lindau 2021 endlich ihre Tore. Dabei wird selbst die Anreise zum entspannten Vergnügen – wenn man die cleveren Kombi-Ticktes in Verbindung mit dem Nahverkehr nutzt. So kommen Sie am einfachsten an den „Gartenstrand“! Wenn Sie einen Tag auf der Gartenschau verbringen möchten, können Sie ihr Ticket einfach und schnell hier online buchen. Damit vermeiden Sie unnötige Wartezeiten an den Tageskassen und können ihr Ticket grundsätzlich an jedem beliebigen Tag nutzen. Bevor Sie Ihren Besuch dann auf der Gartenschau genießen und in vollen Zügen ausnutzen können müssen Sie sich für einen festen Besuchstag anmelden und eine sogenannte Einlasskarte buchen. Diese Buchung der Einlasskarte ist bis spätestens drei Tage vor Ihrem Besuch möglich. Wenn sie beide Karten erworben haben, müssen Sie diese nur noch am Eingang vorzeigen und schon geht es los. Als großer Gartenschaufan, der den neu entstandenen Gartenstrand merhmals besuchen möchte bietet sich der Kauf einer Dauerkarte an, diese ist ebenfalls im Ticketshop erhältlich. Mit der Dauerkarte für die Gartenschau müssen Sie sich einmallig mit Ihren Kontaktdaten registrieren. Um das Gelände und die Vielfalt der Angbote genießen zu können, zeigen Sie diese Regisiterungskarte zusammen mit der Dauerkarte vor und können ihren Besuch jederzeit starten. Das gute für den Dauerkarten Besitzer, er muss sich davor keinen speziellen Tag für den Besuch wählen, sondern kann jederzeit den Flair des Gartenstrandes genießen.

Nur zum empfehlen ist die Anreise mit dem ÖPNV zur Gartenschau damit fahren sie staufrei und stressfrei und sparen auch noch Geld. Aus der Region Oberschwaben/ Westallgäu können Sie das Kombi- Ticket- Angebot des Verkehrsverbundes Bodensee/ Oberschwaben nutzen. Durch nur einen Euro mehr wird Ihre Eintrittskarte so zum Hin- und Rückfahrschein. Aus dem “Ländle” auf die Insel ist es durch das Kombi- Ticket mit dem VVV auch stressfrei und güstiger. Für eine Aufpreis von drei Euro haben Sie mit Ihrer Eintrittskarte einen grenzüberschreitenden Fahrschein. Seit April 2021 genießen Übernachtungsäste in Lindau das Angbot, dass sie bei Ankunft die ECHT BODENSEE CARD (EBC) erhalten. Diese wird jedem Übernachtungsgast von der Unterkunfts ausgehändigt. Damit nutzen Sie weite Teile des ÖPNV in der Region kostenlos und kommen so auch ganz einfach zur Gartenschau nach Lindau auf die Insel. Sie sind auf den Geschmack gekommen, dann finden Sie hier alle Kombi Tickets für den Nahverkehr. Sollten Sie doch mit dem Auto anreisen, bietet Lindau zwei Shuttleparkplätze auf dem Festland, von diesen Sie entweder zu Fuß oder mit dem Shuttlebus einfach auf die Insel und damit auch auf die Gartenschau kommen. Damit der Weg zu Fuß auf die Insel auch für die kleinen einen Spaßfaktor hat, wurden verschiedene Rätselpfade angelegt. Auf diesen Rätselpfaden erwarten die Kinder Fragen rund um Lindau, die Sie an bestimmten Wegpunkten beantworten und die Antwort herausfinden können. Angekommen auf der Insel steht Ihnen dann eine kleine Überraschung bereit, die den Besuch in der Insel- und Gartenstadt noch mehr zum Highlight macht.

Trotz sinkender Inzidenzen in Lindau, ist ein negativer Corona Test für die Reise und auch den Besuch auf der Gartenschau notwendig. Um den Besuch auf der Gartenschau so angenehm wie möglich und einfach zugänglich zu machen, wurden verschiedene Teststationen auf der Insel und auf dem Festland etabliert. Viele der Stationen liegen an zentralen Stellen auf dem Weg zum Gartenstrand, wie beispielsweise an den Shuttleparkplätzen, dem Lindauer Hafen oder dem Eingang zur Gartenschau. Hier finden sie eine Übersicht über alle Teststationen zusammen mit einem Stadtplan. Die aktuellen Entwicklungen, Bestimmungen und Regelungen finden Sie auf unsere Corona Informationsseite.